19. blurred edges-Festival in Hamburg

Dieses Jahr gibt es beim 19. blurred edges Festival für aktuelle Musik in Hamburg vom 31. Mai bis 16. Juni 2024 wieder eine außergewöhnliche Vielfalt an Konzerten, u. a. von Markus Stockhausen zusammen mit dem Tonart Ensemble, von Jaap Blonk und Birgit Uhler, ein Konzert mit dem Plattenspieler als Instrument und eines mit Orgel (Kerstin Petersen), Gong (Ada Namani) und Stimme (Frauke Aulbert), schließlich ein Projekt, bei dem das städtische Lärm-Chaos auf alte Kassetten aufgenommen und zu einer neuen Klangumwelt transformiert wird, und vieles vieles mehr.