HumaNoise congress #30

Am 17. und 18. Novem­ber 2018 find­et zum 30. Mal der HumaNoise con­gress – Tage Impro­visiert­er Musik statt. Leit­faden des zweitägi­gen Wies­baden­er Impro­vi­sa­tions­fes­ti­vals ist es, den lebendi­gen Prozess musikalis­ch­er Begeg­nung und Gestal­tung über mehrere Tage inten­siv erfahrbar zu machen, für die HörerIn­nen eben­so wie für die SpielerIn­nen. Wie kaum son­st ist das Pub­likum beim HumaNoise unmit­tel­bar beteiligt an der Entste­hung, Gestal­tung und Wirkung des Erklin­gen­den. Zu Gast im Ron­cal­li­Haus sind: Emilio Gor­doa (Vibraphon), Nora Krahl (Cel­lo), Ulrike Lentz (Quer­flöten), Dirk Mar­wedel (Erweit­ertes Sax­o­fon), Ulrich Phillipp (Kon­tra­bass), Felic­i­ty Provan (Kor­nett, Stimme), Wolf­gang Schlie­mann (Perkus­sion), Ste­fan Schmidt (Gitarre, Elek­tron­ik), Paul G. Smyth (Klavier) und Michael Thieke (Klar­inette).