klub katarakt auf Kampnagel

Das elek­troakustis­che Trio Lange//Berweck//Lorenz wird die 17. Aus­gabe des Inter­na­tionalen Fes­ti­vals für exper­i­mentelle Musik klub katarakt auf Kamp­nagel Ham­burg am 19. Jan­u­ar 2022 eröff­nen, gefol­gt vom Ham­burg­er Ensem­ble Nel­ly Boyd. Tag zwei ist dem diesjähri­gen Com­pos­er in Res­i­dence Klaus Lang gewid­met, der zum einen eine Lec­ture über seine Arbeit hal­ten und zum anderen ein Porträtkonz­ert mit dem Trio Amos spie­len wird. Am drit­ten Tag sind der por­tugiesis­che Kom­pon­ist Gus­ta­vo Cos­ta, das Gitarren­en­semble The Inter­string Project und schließlich, im Nachtkonz­ert, Lisa Lam­mel und Desh­eng Chen zu Gast. Das Fes­ti­val wird am 22. Jan­u­ar 2022 beschlossen von Lucre­cia Dalt, den ital­ienis­chen Schlagzeuger:innen Valenti­na Mag­a­let­ti (Foto: © Adele di Nun­zio) und Andrea Belfi, ein­er Per­for­mance von Emol sowie ein­er erneut von Nel­ly Boyd gespiel­ten Komposition.