Letra / Tone Festival für Grafik und Musik

Mitte des 20. Jahrhun­derts exper­i­men­tierten Ear­le Brown, Mor­ton Feld­man, Cage oder Stock­hausen mit alter­na­tiv­en Nota­tion­ssys­te­men und stell­ten damit die west­liche Musik­tra­di­tion auf den Kopf. Vom 8. bis 10. März 2019 knüpft das Letra / Tone Fes­ti­val für Grafik und Musik daran an und bringt neun Grafiker*innen und neun Musiker*innen zusam­men. Der Input kommt vom Papi­er, der Out­put sind musikalis­che Per­for­mances von Schlagzeuger Andrea Belfi und Klangkün­st­lerin Jes­si­ca Eko­mane, Mod­u­lar-Elec­tro-Duo Blot­ter Trax (Mag­da und T.B. Arthur), Perkus­sion­istin Robyn Schulkowsky, Turntab­list Dieb 13, Indus­tri­al-Neu­denkerin JASSS, Mag­da Mayas am prä­pari­erten Flügel und Clavinet, Schnei­der TM an der Solo-Gitarre, dem exper­i­mentellen Duo Demdike Stare und einem Spe­cial Guest aus Helsin­ki. Mit diese Konz­erten und ein­er Ausstel­lung wird das Berlin­er Radi­al­sys­tem zum Schau­platz eines kollek­tiv­en Exper­i­ments.