MEHRLICHT!MUSIK 2018

Vom 22. bis 25. Novem­ber 2018 präsen­tiert KLANGZEITORT, das gemein­same Insti­tut für Neue Musik der UdK Berlin und der HfM Hanns Eisler Berlin, mit dem Fes­ti­val MEHRLICHT!MUSIK Werke von Kom­po­si­tion­sstudieren­den, aufge­führt von Instru­men­tal­istIn­nen der bei­den Hochschulen. Die Ensem­bles Echo und ilinx spie­len Konz­erte und durch Studierende eigens für das Fes­ti­val gegrün­dete For­ma­tio­nen treten mit Per­for­mances, elek­troakustis­chen Kom­po­si­tio­nen, musik­the­atralen Arbeit­en und inter­me­di­alen Instal­la­tio­nen auf. Als Gas­tensem­ble ist das Ensem­ble KNM Berlin ein­ge­laden. Erst­mals find­et eine Zusam­me­nar­beit mit der Tänz­erin Net­ta Weis­er statt, und im Rah­men ein­er län­geren Zusam­me­nar­beit mit der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dres­den präsen­tieren Studierende der Berlin­er und Dres­d­ner Kom­po­si­tion­sklassen ihre Musik­the­at­er­ar­beit­en.