Monat der zeitgenössischen Musik 2020

In der vierten Aus­gabe des Monats der zeit­genös­sis­chen Musik (28. August bis 30. Sep­tem­ber 2020) präsen­tiert sich die Berlin­er Szene der zeit­genös­sis­chen Musik mit einem dynamis­chen und mod­u­laren Pro­gramm. Auf die neue Nor­mal­ität antworten Ensem­bles, Büh­nen und Künstler*innen mit kreativ­en und exper­i­men­tier­freudi­gen For­mat­en, die eine aktive Beteili­gung an der Musik und ihren Diskursen auch mit Abstands- und Hygie­n­eau­fla­gen ermöglichen. Den Monat der zeit­genös­sis­chen Musik eröff­nen das Zafraan Ensem­ble und die Sän­gerin Sir­je Viise mit der mul­ti­me­di­alen Per­for­mance »Two Faced« am 28. August 2020 in der Berlin­er Musik­brauerei. Gesamtes Pro­gramm unter www.field-notes.berlin/mdzm. (Bild: Still Trail­er Monat der zeit­genös­sis­chen Musik © Zu Kali­nows­ka und Julian Moser)