RHPP70 – Hommage an Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken Robert HP Platz‘ wird in drei Konz­erten am 25. Sep­tem­ber (Köln), 9. Okto­ber (Baden-Baden) und 10. Okto­ber (Essen) durch seine Wegge­fährten und Schüler sowie hochkarätige Spezial­is­ten ihrer jew­eili­gen Instru­mente präsen­tiert. Zu hören sind ins­ge­samt sieben Urauf­führun­gen sowie eine Deutsche Erstauf­führung. Hauptwerk in allen drei Konz­erten ist die Urauf­führung des „Son­nenge­sang“, ein Werk für Solotenor, Kon­tra­bass­flöte und Vokalensem­ble geschrieben in die Architek­tur der Kun­st-Sta­tion Sankt Peter am Köl­ner Neu­markt. Bei­de Konz­erte am 25. Sep­tem­ber wer­den vom WDR mitgeschnitten.