Uraufführung von Alberto Posadas als Video-Stream

„Für lange und ruhige Abende zuhause bieten wir Ihnen die passende Musik: exis­ten­ziell, abend­fül­lend und Novem­berblues-förder­lich. Gön­nen Sie sich also einen englis­chen Tee oder einen spanis­chen Rotwein und ver­brin­gen Sie einen Abend“ u. a. mit Alber­to Posadas, so das Ensem­ble Recherche (Foto: Marc Doradzil­lo). Woher kom­men und wohin gehen wir? Der spanis­che Kom­pon­ist Alber­to Posadas wirft in „Poéti­ca del camino“ (2018–20) für Stim­men und Instru­mente exis­ten­zielle Fra­gen auf. Er schickt Kör­p­er und Geist auf Reisen, nicht auf die labyrinthis­chen Wege der Philoso­phie. Die Urauf­führung mit den Neuen Vocal­solis­ten und dem Ensem­ble Recherche vom 11. Okto­ber 2020 aus dem WDR Funkhaus, Köln, ist als WDR 3‑Konzert im Videostream bis zum 2. Dezem­ber 2020 ver­füg­bar.