ZeitGenuss in Karlsruhe

Die isländis­che Kom­pon­istin Anna Þor­valds­dót­tir (Foto: Saga Sig­ur­dar­d­ot­tir) ste­ht im Fokus des Fes­ti­vals Zeit­Genuss für Musik unser­er Zeit vom 18. bis 21. Okto­ber 2018. Sie ist auch anwe­send im Gespräch mit Ross Karre und den Kom­pon­istIn­nen Kathrin A. Den­ner und Vito Zuraj. Ihren Werken zur Seite gestellt wer­den solche von Scel­si, Ligeti, Xenakis, Takemit­su, Kurtág, Pärt, Esa-Pekka Salo­nen, John Psathas, Clara Ian­not­ta und Chris­t­ian-Markus Rais­er sowie der Islän­der Jón Leifs, Jón Àsgeirs­son und Òla­fur Liljurós. Zu hof­fen ist, dass sich der zeit­gle­ich mit den Donaueschinger Musik­ta­gen stat­tfind­ende Zeit­Genuss behaupten kann …