Böhme, Gernot

Auf dem Weg zum «Konzert der Welt»

Neue Musik als Schule des Hörens

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2011/04 , Seite 48
Der Philosoph Gernot Böhme widmet sich den Zuhörer-Erfahrungen, die durchschnittlich eher eine Distanzierung zur neuen Musik provozieren. Neue Musik verlange und lehre (uns) ein neues Hören. An den Parametern Raumerfahrung, Zeitgestaltung, Töne und Figuren, Dissonanz, Stimme und Stille macht Böhme dieses neue Hören fest.