2. August 2018

Uraufführungen

Dezember 2018

6. Dezem­ber 2018

  • Fab­rice Bol­lon: In Taros Welt, 3 Orch­ester­suit­en für Kinder, Stuttgart (Im Wiz­e­mann)

7. Dezem­ber 2018

  • Jacques Offen­bach: Bark­ouf, Opéra-bouffe in drei Akten (Erstauf­führung der Neuaus­gabe), Straßburg (Opéra nation­al du Rhin)

8. Dezem­ber 2018

  • Johannes Maria Staud: Die Wei­den, Musik­the­ater. Libret­to von Durs Grün­bein, Wien (Staat­sop­er), Auf­tragswerk der Wiener Staat­sop­er

9. Dezem­ber 2018

  • Jonathan Dove: Marx in Lon­don für Chor und Orch­ester, Bonn (The­ater)
  • Mark-Antho­ny Tur­nage: Tes­ta­ment für Orch­ester, Weimar (Deutsches Nation­althe­ater)

10. Dezem­ber 2018

  • Mar­cel­lo Pan­ni: Nocturne/Rituel für Fagott und 14 Stre­ich­er, L’Aquila/Italien

13. Dezem­ber 2018

  • Char­lotte Sei­ther: stern­Licht. Drei Bruch­stücke für Lili Boulanger für Klavier, Freiburg im Breis­gau (Cen­tre Cul­turel Français)

14. Dezem­ber 2018

  • Gavin Bryars: A Native Hill für A-cap­pel­la-Chor, Philadel­phia, PA/USA (Church of the Holy Trin­i­ty)

17. Dezem­ber 2018

  • Philippe Her­sant: Regen­lied für Vio­line und Klavier, Noisiel/Frankreich (La Ferme du Buis­son)

20. Dezem­ber 2018

  • Karl Jenk­ins: Neues Werk für Soli, Chöre und Orch­ester, Lon­don (St Paul’s Cathe­dral)

21. Dezem­ber 2018

  • Dai Fujiku­ra: Dash für Sopransax­o­fon und Harfe, Takamatsu/Japan (Ken­min Hall)
  • Ste­fan Heucke: Trans­for­ma­tion für großes Orch­ester, op. 92, Bot­trop (Zeche Pros­per Haniel), Auf­tragswerk der RAG Aktienge­sellschaft

22. Dezem­ber 2018

  • J. S. Bach / Herib­ert Breuer: Stre­icher­fan­tasie G-Dur BWV 572 (Erstauf­führung der Neu­fas­sung), Berlin (Phil­har­monie)

Januar 2019

8. Jan­u­ar 2019

  • Heinz Hol­liger: Reliquien nach Tex­ten von Franz Schu­bert für Sopran, Klar­inette und Klavier,
    Lux­em­burg (Phil­har­monie)

11. Jan­u­ar 2019

  • Peter Eötvös: «Now, Miss!», Ver­sion für Vio­line und Vio­lon­cel­lo, Dres­den (Fest­spiel­haus Heller­au)
  • Fazil Say: Sonata für zwei Klaviere, Paris (Fon­da­tion Louis Vuit­ton)

12. Jan­u­ar 2019

  • Robert HP Platz: Ander­swo: Wand für Kam­merorch­ester, Köln (Funkhaus Wall­raf­platz), Auf­tragswerk von WDR und SR

«Vio­let­ter Schnee» heißt die neue Oper von Beat Fur­rer nach einem Text von Händl Klaus, basierend auf ein­er Vor­lage von Wladimir Sorokin. Das als Auf­tragswerk der Staat­sop­er Unter den Lin­den ent­standene Musik­the­ater­w­erk reflek­tiert die exis­ten­ziellen Erfahrun­gen des Fremd­w­er­dens und des Ver­lusts der Sprache angesichts ein­er dro­hen­den Katas­tro­phe – fünf Men­schen in einem Haus sind in einem unaufhör­lichen Schneewe­hen eingeschlossen – und über­set­zt diese in eine sug­ges­tive musikalisch-sprach­liche Struk­tur. Die musikalis­che Leitung hat Matthias Pintsch­er, Regie führt Claus Guth. – Pre­miere am 13. Jan­u­ar 2019 an der Staat­sop­er Unter den Lin­den in Berlin; weit­ere Auf­führun­gen am 16., 24., 26. und 31. Jan­u­ar 2019.

13. Jan­u­ar 2019

  • Beat Fur­rer: Vio­let­ter Schnee, Oper nach einem Text von Händl Klaus, basierend auf ein­er Vor­lage von Wladimir Sorokin, Berlin (Staat­sop­er Unter den Lin­den), Auf­tragswerk der Staat­sop­er Unter den Lin­den
  • Michael Gor­don: A West­ern für Chor, Ham­burg (Elbphil­har­monie)
  • Sean Shep­herd: String Quar­tet No.3, Leipzig (Gewand­haus)

15. Jan­u­ar 2019

  • Rein­hard Febel: Bright Star nach Tex­ten von John Keats für Ensem­ble, Salzburg (ARGEkul­tur )
  • Vijay Iyer: Cri­sis Modes für Stre­ich­er uns Perkus­sion, Los Ange­les (Green Umbrel­la Series), Auf­tragswerk des Los Ange­les Phil­har­mon­ic

18. Jan­u­ar 2019

  • Alois Bröder: Ren­con­tres für Vio­line, Alt­sax­ophon und Klavier, Han­nover (Hochschule für Musik, The­ater und Medi­en)
  • Mar­tin Christoph Redel: Wort­los sin­gend … op. 75b, Klanggedichte für Orch­ester, Leipzig (Hochschule für Musik und The­ater «Felix Mendelssohn Bartholdy»)

20. Jan­u­ar 2019

  • Michael Hirsch: … irgend­wie eine Art Erzäh­lung… für Orch­ester, Berlin (Haus des Rund­funks)
  • Heinz Hol­liger: Epi­log zu Pan­rei für Soloflöte und Obligati (Vio­line, Vio­lon­cel­lo, Oboe, Bassklar­inette und Schlagzeug), Lugano/Schweiz (Con­ser­va­to­rio)
  • Chris­t­ian Jost: laut­los II für Vio­lon­cel­lo solo, Berlin (Konz­erthaus), Auf­tragswerk des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschul­wet­tbe­werbs 2019
  • Matthias Pintsch­er: NUR für Klavier und Ensem­ble, Berlin (Pierre Boulez Saal), Auf­tragswerk der Daniel Baren­boim Stiftung, mit Paul Sekhri und der Sekhri Fam­i­ly Foun­da­tion

22. Jan­u­ar 2019

  • Philippe Ler­oux: L’épais für Ensem­ble, Paris (CRR)
  • Alexan­der Levine: Neues Werk für Chor, Moskau

24. Jan­u­ar 2019

  • Andrew Nor­man: Konz­ert für Cel­lo und Orch­ester, San Francisco/USA
  • Gérard Zinsstag: Dis­col­orato für Stimme und kleines Ensem­ble, Brest/Frankreich (Le Quartz)

25. Jan­u­ar 2019

  • Rein­hard Febel: Slum­ber­land für sechs Pianis­ten an zwei Flügeln, Flöte (auch Pic­co­lo), Klar­inette (auch Bassklar­inette), Vio­lon­cel­lo und Schlagzeug, Salzburg (Uni­ver­sität Morza­teum, Solitär)
  • Har­di Kur­da: The Lat­est News für Ensem­ble, Freiburg (Morat-Insti­tut)
  • Yan Maresz: Pièce pour alto solo, Gstaad/CH (Som­mets Musi­caux de Gstaad)

26. Jan­u­ar 2019

  • Elis­a­beth Naske: Was ist los bei den Enakos? Kinderop­er in einem Akt, Wien (Staat­sop­er), Auf­tragswerk der Wiener Staat­sop­er

27. Jan­u­ar 2019

  • Peter Eötvös: Secret Kiss. Melo­dram für Erzäh­ler und fünf Instru­mente nach dem Roman Seta von Alessan­dro Bar­ic­co, Gothenburg/Schweden (Kon­serthus)
  • Timo Jouko Her­rmann: Fama für Orch­ester, Hildesheim (The­ater für Nieder­sach­sen)

28. Jan­u­ar 2019

  • Niko­laus Brass: Capri­cio für Vio­lon­cel­lo und kleines Orch­ester, München (Schwere Reit­er)
  • Mike Svo­bo­da: Piangerò la sorte mia für Mez­zoso­pran (oder Sopran) und Ensem­ble auf einen Text von Nic­co­la Francesco Haym (1678–1729), Basel (Gare du Nord)

30. Jan­u­ar 2019

  • Aziza Sadiko­va: Lichtscher­ben, Konz­ert für Schlagzeug und Orch­ester, Stuttgart (Lieder­halle), Auf­tragswerk für die Schlagzeugerin Simone Rubi­no
Stand: 5.12.2018. Alle Angaben ohne Gewähr.