2. August 2018

Uraufführungen

Die Ausbreitung des Corona-Virus erfordert täglich neue Entscheidungen von allen Kulturschaffenden weltweit. Die vorgestellten Termine werden womöglich Änderungen unterworfen sein. Bitte informieren Sie sich zeitnah auf den Websites der Veranstalter.

 

April 2021

3. April 2021

  • Pierange­lo Valti­noni: Alice im Wun­der­land, Kinderop­er in zwei Akten, Libret­to von Pao­lo Madron nach Lewis Car­roll, Hong Kong

8. April 2021

  • Anna Clyne: Over­flow für Bläserdezett, Glas­gow (tbc)
  • Detlev Glan­ert: Der Ein­siedler für Bari­ton und Orch­ester, Ams­ter­dam (Con­cert­ge­bouw)

10. April 2021

  • Lisa Stre­ich: HIMMEL für Ensem­ble, Zürich (als Stream in der IDAGIO Glob­al Con­cert Hall)

11. April 2021

  • Mark Simp­son: Vio­linkonz­ert, Lon­don (Bar­bi­can)

12. April 2021

  • David Philip Hefti: Mor­moran­do für Flöte, Oboe, Klar­inette und Fagott, Zürich (Kirche St. Peter)

13. April 2021

  • Dai Fujiku­ra: Aquar­ius, Stre­ichquar­tett, Tokyo (Haku­ju Hall)

15. April 2021

  • Anna Clyne: Over­flow für Bläserdezett, Perth/UK (Con­cert Hall)

16. April 2021

  • James MacMil­lan: Her tears fell with the dews at even für Orch­ester, Pittsburgh/USA (Heinz Hall)

17. April 2021

  • Toshio Hosokawa: Zugabe im Rah­men des encore-Pro­jek­ts, Schwe­in­furt (The­ater)

19. April 2021

  • Dong­hoon Shin: My Shad­ow für Klar­inette, zwei Vio­li­nen, Vio­lon­cel­lo und Klavier, Hei­del­berg (Alte Aula der Universität)

23. April 2021

  • Hel­mut Lachen­mann: My Melodies, Musik für acht Hörn­er und Orch­ester (Urauf­führung der finalen Fas­sung), München (Res­i­denz)
  • Mike Svo­bo­da: Growth I & II für Ensem­ble, Basel (Gare du Nord)

25. April 2021

  • Mil­i­ca Djord­je­vic: Neues Werk für Kam­merorch­ester / Birte Ber­telsmeier: Frischzel­lenkur für Kam­merorch­ester / Brice Pauset: Konz­ertkam­mer für Klavier und Kam­merorch­ester, Wit­ten (The­ater­saal)

27. April 2021

  • Har­ri­son Birtwistle: Duet for Eight Strings, Fas­sung für Vio­la und Vio­lon­cel­lo, Lon­don (Wig­more Hall)

29. April 2021

  • Mark-Antho­ny Tur­nage: Black Milk für Jaz­zsänger und 16 Instrumentalist:innen (nach Paul Celans Todesfuge), Manchester/UK (Hal­lé St Peter’s)

30. April 2021

  • Neue Szenen V: 3 Scheit­er­haufen, Musik­the­ater in drei Teilen von Sara Glojnari´c, Sergey Kim und Loren­zo Troiani, Berlin (Tis­chlerei der Deutschen Oper Berlin)
  • Dai Fujiku­ra: Koto Con­cer­to (Orch­ester­ver­sion), Tokyo (Sun­to­ry Hall)
  • Sean Shep­herd: urk­nal­lka­n­tate – die welt hört nicht auf zu begin­nen für Vio­lon­cel­lo solo, zwei Solostim­men, Jugend­chor und Orch­ester, Ham­burg (Elbphil­har­monie)

Mai 2021

3. Mai 2021

  • SWR2: Jet­zt­Musik Mag­a­zin. Von Leonie Reineke. Mit Neuigkeit­en und Bericht­en u. a. vom Fes­ti­val „Ultra­schall Berlin“, das in diesem Jahr
    coro­n­abe­d­ingt als reine Radioaus­gabe zu erleben war, und von „ECLAT“ in Stuttgart, das sich in einem neu entwick­el­ten Online-Por­tal abge­spielt hat. (23.03 Uhr)

5. Mai 2021

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Schön­er Göt­ter­funken! Alan Hilario: Schön­er Göt­ter­funken! Bilder ein­er Ausstel­lung, Video-Tex­top­er für 2 Sax­o­fone, Schlagzeug und
    Live-Elek­tron­ik (23.03 Uhr)
  • Mark Simp­son: Con­certi­no für Trompete und Orch­ester, Duis­burg (Phil­har­monie Mercatorhalle)

8. Mai 2021

  • Bára Gís­ladót­tir: Cor für Orch­ester, Köln (Phil­har­monie)

9. Mai 2021

  • Mike Svo­bo­da: Die Katze, die ihre eige­nen Wege ging, Kinderop­er, Libret­to nach Rud­yard Kipling, Linz/A (Lan­desthe­ater)

13. Mai 2021

  • Bern­hard Lang: Der Het­zer, Oper, Dort­mund (The­ater)

16. Mai 2021

  • Chris­t­ian Jost: Reise der Hoff­nung, Oper in drei Akten, Karl­sruhe (Badis­ches Staatstheater)

19. Mai 2021

  • Mike Svo­bo­da: Maybe yes, maybe no für 2 Klar­inet­ten und Stre­ichquar­tett, Köln (Japanis­ches Kulturinstitut)

20. Mai 2021

  • Bernd Richard Deutsch: Inten­si­ty für Orch­ester, Wien (Konz­erthaus)
  • Mag­nus Lind­berg: Ser­e­nades für Orch­ester, Chica­go (Sym­pho­ny Centre)

23. Mai 2021

  • Dai Fujiku­ra: Bliss für Sheng, Daegeum, Koto, Vio­line, Vio­la, Vio­lon­cel­lo und Kon­tra­bass, Weimar (via nova)

26. Mai 2021

  • Samir Odeh-Tami­mi: Neues Werk für Orch­ester, Berlin (Konz­erthaus)
  • Mark-Antho­ny Tur­nage: Chorale für Flöte, Bassklar., Vio­la und Vio­lon­cel­lo, Bristol/UK (St. George’s)

28. Mai 2021

  • Jens Joneleit: Ema­na­tions für Big­band, Frank­furt am Main (hr-Sende­saal)

30. Mai 2021

  • Mil­i­ca Ili´c: Lieder für Bari­ton und Klavier­trio, Magde­burg (Schaus­piel­haus)

 

Juni 2021

6. Juni 2021

  • Man­fred Tro­jahn: Intro­duc­tion and faster move­ment für Orch­ester, Ham­burg (Elbphil­har­monie)

9. Juni 2021

  • Jüri Rein­vere: Auf­tragskom­po­si­tion des Mozart­fests Würzburg, Würzburg (Dom)

11. Juni 2021

  • Miroslav Srn­ka: Sin­gu­lar­i­ty. A Space Opera for Young Voic­es, München (Bay­erische Staatsoper)

12. Juni 2021

  • Johannes Boris Borows­ki: Nobody für Sopran, Klar­inette und Klavier (Text: Emi­ly Dick­in­son), Hei­del­berg­er Frühling

13. Juni 2021

  • Sean Shep­herd: 3. Stre­ichquar­tett, Leipzig (Gewand­haus)

21. Juni 2021

  • Enri­co Chapela: Neues Werk für Orch­ester, Mannheim (Rosen­garten)

23. Juni 2021

  • David Philip Hefti: Neues Werk für zwei Trompe­ten und Orch­ester, Basel (Stadt­casi­no)

25. Juni 2021

  • Chaya Czer­nowin: Crude für Orch­ester / Nico­laus Richter de Vroe: Vio­linkonz­ert, München (Herku­lessaal der Residenz)

26. Juni 2021

  • Ele­na Kats-Chernin: Der Wind in den Wei­den, Kinderop­er in 2 Akten, Libret­to von Jens Luck­waldt nach dem Buch von Ken­neth Gra­hame, Kas­sel (Staat­sthe­ater)

27. Juni 2021

  • David Philip Hefti: Neues Werk für Vio­line, Klar­inette und Stre­i­chorch­ester, Bern (Casi­no)
  • Lucia Ronchet­ti: Infer­no, Oper nach Dante Alighieri, mit einem Epi­log von Tiziano Scarpa, Frank­furt am Main (Bock­en­heimer Depot)

 

Stand: 20.4.2021. Alle Angaben ohne Gewähr.