2. August 2018

Uraufführungen

Juni 2022

18. Juni 2022

  • Anna Clyne: Red Nines für Klavier, Brook­lyn, NY (Nation­al Sawdust)

23. Juni 2022

  • David Philip Hefti: Konz­ert für zwei Trompe­ten und großes Orch­ester, Basel (Stadt­casi­no,)

24. Juni 2022

  • Loren­zo Romano: La Luna, Ham­burg (Staat­sop­er, opera stabile)

25. Juni 2022

  • Beat Fur­rer: angelus descen­dens für Orgel solo / Philipp Maintz: choralvor­spiel VII (o haupt voll blut und wun­den), Kas­sel (St. Martin)
    Jan Müller-Wieland: OPHELIA für Sopran und Ensem­ble, frei nach Shake­speare u. a., Heim­bach (Span­nun­gen-Fes­ti­val)
  • Mark-Antho­ny Tur­nage: Songs of Sleep and Regret für Mez­zoso­pran und Klavier, Snape/Aldeburgh Festival/UK (Con­cert Hall)

26. Juni 2022

  • Ele­na Kats-Chernin: Inner Angels für Orch­ester, Melbourne/AUS (Recital Centre)
  • Rein­hard Febel: thrown für Orch­ester, Lüneb­urg (The­ater)

27. Juni 2022

  • Philipp Maintz: choralvor­spiel XLII (meine seele erhebt den her­ren), Nürn­berg (Frauenkirche)

29. Juni 2022

  • James MacMil­lan: Mass of StEd­ward the Con­fes­sor für Chor a cap­pel­la, Lon­don (West­min­ster Cathedral)

30. Juni 2022

  • James MacMil­lan: Be who God meant you to be für Chor a cap­pel­la, Lon­don (St. Dominic’s School)

Juli 2022

1. Juli 2022

  • Mark-Antho­ny Tur­nage: Of Nature’s Light, Liederzyk­lus für Mez­zoso­pran und Klavier, Lon­don (Opera Hol­land Park)

7. Juli 2022

  • Philip Ven­ables: Answer Machine Tape, 1987 für Klavier solo, Video und Ton­band, Viitasaari/Finnland

15. Juli 2022

  • Ambroise Thomas: Ham­let (Urauf­führung der Tenor­fas­sung in konz­er­tan­ter Form), Mont­pel­li­er (Corum)

16. Juli 2022

  • L’ubica Cˇekovská: Toc­ca­ta lac­er­ta für Orgel, Kas­sel (St. Martin)
  • Grace-Evan­ge­line Mason: In Her Own Val­ley, Kan­tate für Jugend‑, Kinder­chor, Klavier und Schlag­w­erk, Liv­er­pool (Phil­har­mon­ic Hall)

22. Juli 2022

  • Peter Wit­trich: Der kleine Prinz neb­st einem Piloten in den Sand­dü­nen, geheimnisvollen Plan­eten und merk­würdi­gen Erwach­se­nen, Hei­del­berg (Uni­ver­sität, Fest­saal der Alten Päd­a­gogis­chen Hochschule)

28. Juli 2022

  • Kim André Arne­sen: The Stranger für gemis­cht­en Chor und Ensem­ble, Trondheim/Norwegen (Olavs­fest 2022)

30. Juli 2022

  • Huang Ruo: M. But­ter­fly, Oper in drei Akten, San­ta Fe, New Mexico/USA

August 2022

2. August 2022

  • Georg Friedrich Haas: 11.000 Sait­en für 50 mikro­ton­al zueinan­der ges­timmte Klaviere & Kammer­orchester, Bozen/Italien
  • Mark Andre: Neues Werk, Hitza­ck­er (VERDO Konzertsaal)

5. August 2022

  • Detlev Glan­ert: Stre­ichquar­tett Nr. 3, San­ta Fe/USA (New Mex­i­co Muse­um of Art)

6. August 2022

  • Atac Sez­er: DJ Sil­ver Top für Vio­line, Fend­er Rhodes Piano, Syn­the­siz­er und Vocoder (Kom­po­si­tion­sauf­trag) / Györ­gy Kurtág: Für Eber­hard Feltz 80 für Vio­line solo, Urauf­führung der rev­i­dierten Fas­sung / Peter Eötvös: Adven­tures of the Dom­i­nant Sev­enth Chord für Vio­la solo, Urauf­führung der Ver­sion für Vio­la (gefördert durch die Ernst von Siemens Musik­s­tiftung,) Hitza­ck­er (VERDO Konzertsaal)

14. August 2022

  • Her­bert Willi: DSONG für Orch­ester, Bre­genz (Fest­spiel­haus)

17. August 2022

  • Ste­fan Heucke: Con­cer­to grosso Nr. 2 La nuo­va Fol­lia für Orch­ester, Staunton, VA/USA (Trin­i­ty Epis­co­pal Church)

27. August 2022

  • Thomas Adès: Air für Vio­line und Orch­ester, Luzern (Lucerne Festival)
  • Gérard Zinsstag: Diva­ga­tions für Ensem­ble, Pontresina/Italien

31. August 2022

  • Sebas­t­ian Hilli: Peach, Reduzierte Fas­sung für großes Ensem­ble, Helsin­ki (Finnish Nation­al Opera)

Stand: 20.5.2022. Alle Angaben ohne Gewähr.