Kontraklang Berlin

Am leg­endären New York­er Kun­stort The Kitchen wur­den im Jahr 2003 Klan­gin­stal­la­tio­nen mit dem vom Kom­pon­is­ten und Klangkün­stler Char­lie Mor­row entwick­el­ten Mor­row­sound 3D Soundsys­tem präsen­tiert. Der Mor­row­sound 3D Sound­Cube ermöglicht mul­ti­di­rek­tionales, immer­sives Hören. Er wird u.a. in Museen und Gale­rien einge­set­zt, um lebendig wirk­ende Sound­scapes zu schaf­fen. Kon­trak­lang präsen­tiert am 15. Dezem­ber 2019 im silent Read more about Kon­trak­lang Berlin[…]

SoundsAbout

Bis zum 2. Dezem­ber 2019 öffnet der stu­di­eneigene Pro­jek­traum SoundsAbout erneut seine Türen mit einem brand­neuen Pro­gramm. Dort präsen­tieren Studierende des Mas­ter­stu­di­en­gangs Sound Stud­ies and Son­ic Arts, ange­siedelt am Berlin Career Col­lege der Uni­ver­sität der Kün­ste Berlin, in den Räum­lichkeit­en der Zwitscher­mas­chine klangkün­st­lerische Werke. Das viel­seit­ige Pro­gramm beste­ht aus eigens für die Räume der Zwitscher­mas­chine Read more about SoundsAbout[…]

Info Day 2019 — Sound Studies and Sonic Arts

Der Stu­di­en­gang Sound Stud­ies and Son­ic Arts (M.A.) – ange­siedelt am Berlin Career Col­lege der Uni­ver­sität der Kün­ste Berlin – öffnet am 16. Novem­ber 2019 die Türen und lädt alle Stu­di­en­in­ter­essentin­nen und -inter­essen­ten zu einem Infor­ma­tion­snach­mit­tag ein. Von 14.30 bis 17.30 Uhr gibt es in der UdK Berlin, Liet­zen­burg­er Straße 45, Ein­blicke in den Stu­di­en­gang. Read more about Info Day 2019 — Sound Stud­ies and Son­ic Arts[…]

rainy days in Luxemburg

Das diesjährige Mot­to der rainy days lautet „less is more“. In den Kün­sten hat Reduk­tion eine lange Tra­di­tion und Geschichte. In der zeit­genös­sis­chen Musik zeigt sie sich in ganz ver­schiede­nen For­men – als Beschränkung auf eine einzige Idee, ein bes­timmtes Prinzip, ein Instru­ment, min­i­male szenis­che Mit­tel, graphis­che Nota­tion oder auf stark begren­ztes Mate­r­i­al wie einzelne Read more about rainy days in Lux­em­burg[…]

FRAKZIONEN in Bethel

Zum vierten Mal find­et das Fes­ti­val für zeit­genös­sis­che Musik in der Kirche FRAKZIONEN in der Zion­skirche Biele­feld-Bethel statt. In 14 Konz­ertein­heit­en (u. a. mit den Ensem­bles, E-MEX, S201 und Kom­mas Ensem­ble sowie dem Freiburg­er ensem­ble recherche) und einem Gottes­di­enst erklingt vom 10. bis 12. Jan­u­ar 2020 Musik des 20. und 21. Jahrhun­derts, dazu beschäfti­gen sich Read more about FRAKZIONEN in Bethel[…]

Wien modern 32

Wien Mod­ern 32 — dies­mal vom 28. Okto­ber bis 30. Novem­ber 2019 unter dem Mot­to «Wach­s­tum»: Inmit­ten rauschen­der Über­bi­etungslogik, bröck­el­nder Wachs­tumsversprechungen und vielka­naliger Über­forderung entste­hen in der Kunst­welt der Musik ver­mehrt sehr lange und dichte Hör­erfahrun­gen – eben­so wie winzige, zarte, ephemere, fast ver­schwindende neue For­men. An zahlre­ichen Spiel­stät­ten in ganz Wien sind denn auch vielfältige Read more about Wien mod­ern 32[…]

Film über Wolfgang Rihm

Wolf­gang Rihm hat bis heute mehr als 500 Werke geschaf­fen, darunter Opern, große Orch­ester­stücke, Vokalkom­po­si­tio­nen und Kam­mer­musik. Er gilt als erfol­gre­ich­ster Kom­pon­ist der Gegen­wart für Neue Musik. Und er ist ein­er der Pro­duk­tivsten. Die renom­miertesten Orch­ester spie­len seine Werke. Auf den Büh­nen der großen Opern­häuser und inter­na­tionalen Fes­ti­vals ist er seit Jahrzehn­ten auf dem Spielplan. Read more about Film über Wolf­gang Rihm[…]