Musik in den Häusern der Stadt: Köln, Bonn, Hamburg

Klas­sik im Wohnz­im­mer, Jazz im Atri­um und Soul im Show­room: Musik in den Häusern der Stadt bietet auch 2019 wieder zahlre­iche Möglichkeit­en, Musik in all seinen Facetten in einem ungewöhn­lichen Umfeld und in ein­er beson­deren, sehr pri­vat­en Atmo­sphäre zu erleben. In den teil­nehmenden drei Städten Ham­burg, Köln und Bonn öff­nen an fünf Fes­ti­val­t­a­gen­vom 12. bis Read more about Musik in den Häusern der Stadt: Köln, Bonn, Ham­burg[…]

SinusTon in Magdeburg

Die 10. Aus­gabe von Sinus­Ton — Magde­burg­er Tage der elek­troakustis­chen Musik vom 24. bis 27. Okto­ber 2019 präsen­tiert in sechs Konz­erten an ver­schiede­nen Orten der Stadt Magde­burg eine große Band­bre­ite zeit­genös­sis­ch­er elek­tro­n­is­ch­er Musik. Zu Gast sind u. a. das Ham­burg­er Ensem­ble Decoder, die Leipziger Musik­erin Pina Rück­er, Studierende der Man­hat­tan School of Music New York und Read more about Sinus­Ton in Magde­burg[…]

ultraBACH in Lüneburg

Das neue Fes­ti­val ultra­BACH für Lüneb­urg holt vom 20. bis 27. Okto­ber die Musik von Johann Sebas­t­ian Bach in die Gegen­wart. Aus­richter und Haup­tak­teur ist das ensem­ble Reflek­tor (Bild). Im Zen­trum ste­hen kreative Konz­ert­for­mate: Herzstück ist die «Imag­inäre Kan­tate» mit der Urauff­fühung eines neuen Chorals gemein­sam mit dem Pub­likum — anknüpfend an Bachs berühmte Kan­tat­en, Read more about ultra­BACH in Lüneb­urg[…]

HumaNoise congress 31

Vom 11. bis 13. Okto­ber find­et der diesjährige HumaNoise con­gress im Ron­cal­li­Haus in Wies­baden statt. Er ver­ste­ht sich als Teil eines inter­na­tionalen Net­zw­erks von impro­visieren­den Musiker*innen. Die drei Mit­glieder des Wies­baden­er Impro­vi­sa­tions Ensem­bles – Dirk Mar­wedel, Ulrich Phillipp und Wolf­gang Schlie­mann – haben sieben span­nende neue Stim­men aus Bel­gien, Deutsch­land, Eng­land, Frankre­ich, Mexiko, Schwe­den und der Read more about HumaNoise con­gress 31[…]

rainy days in Luxemburg

Das diesjährige Mot­to der rainy days lautet „less is more“. In den Kün­sten hat Reduk­tion eine lange Tra­di­tion und Geschichte. In der zeit­genös­sis­chen Musik zeigt sie sich in ganz ver­schiede­nen For­men – als Beschränkung auf eine einzige Idee, ein bes­timmtes Prinzip, ein Instru­ment, min­i­male szenis­che Mit­tel, graphis­che Nota­tion oder auf stark begren­ztes Mate­r­i­al wie einzelne Read more about rainy days in Lux­em­burg[…]

KONTAKTE ’19

Die dritte Aus­gabe der KONTAKTE — Bien­nale für Elek­troakustis­che Musik und Klangkun­st in der Akademie der Kün­ste Berlin vom 25. bis 29. Sep­tem­ber 2019 fragt nach Möglichkeit­en des Per­for­ma­tiv­en in der elek­troakustis­chen Musik und set­zt auf neue Pro­duk­tio­nen, die sich durch ihre Suche nach neuen For­mat­en der Kom­mu­nika­tion und Par­tizipa­tion ausze­ich­nen. Im Mit­telpunkt des Fes­ti­vals Read more about KONTAKTE ’19[…]

musikprotokoll 2019

„Nebe­nan – Europas Nach­barschaft“ ist das Mot­to 2019 des Graz­er musikpro­tokoll 2019: Wie weit ist es nach Weißrus­s­land, in den Libanon, nach Georgien und Arme­nien, nach Zypern und Israel, nach Tune­sien und Marokko? (Bild: Arash Aza­di) Wie fern sind diese Län­der von Europa, oder: wie weit ent­fer­nt sind wir von diesen Län­dern, deren Geschichte, Men­tal­ität und Read more about musikpro­tokoll 2019[…]

Karlsruhe: ZeitGenuss

Das 7. Zeit­­Genuss-Fes­­ti­­val für Musik unser­er Zeit in Karl­sruhe beschre­it­et mit der Verpflich­tung von Johannes Krei­dler als Kura­tor neue Wege: Der Kom­pon­ist, Konzept- und Medi­enkün­stler gilt als ein­er der wichtig­sten Vertreter der Konzept­musik, die in den let­zten zwanzig Jahren ent­standen ist. Neben eige­nen Werken aus den Bere­ichen akustis­che und akus­ma­tis­che Musik, Video und Per­for­mance set­zt Read more about Karl­sruhe: Zeit­Genuss[…]

Taschenopernfestival in Salzburg

Klang21 präsen­tiert beim 8. Taschenopern­fes­ti­val in Salzburg vom 24. bis 28. Sep­tem­ber 2019 unter der musikalis­chen Leitung von Peter Run­del fünf Musik­the­ater-Urauf­führun­­gen unter dem Titel „Salzburg liegt am Meer“. Die jew­eils rund zwanzig Minuten dauern­den Kurz-Opern von Sarah Nemtsov, Sara Gloj­naric, Gor­don Kampe, Ger­ald Resch und Stephan Win­kler wer­den in direk­ter Folge gespielt und fügen Read more about Taschenopern­fes­ti­val in Salzburg[…]

Festival Rümlingen

Wie klingt der Inn? Um dies zu ergrün­den, bespielt der amerikanis­che Kom­pon­ist Chris­t­ian Wolff gemein­sam mit der Schlagzeugerin Robyn Schulkowsky die Steine im Fluss­bett. Der Musikper­former Jürg Kien­berg­er nutzt Wass­er des Inn in sein­er Glashar­moni­ka. Peter Con­radin Zumthor färbt den Glock­en­klang der Kirche zu Lavin neu ein, und Beat Fur­rer schreibt ein Werk auf Texte Read more about Fes­ti­val Rüm­lin­gen[…]