AKTUELL

Klangspuren Schwaz: Reinhard Kager im Interview

20 Jahre Forum neuer Musik im Deutschlandfunk – Interview mit Frank Kämpfer

Interview mit Carola Schaal, Klarinettistin und Performerin

Weitere News

 

 

Neue Zeitschrift für Musik 4/2019

Technologie

Bestellen
Neue Zeitschrift für Musik 4/2019

«Für mich soll Musik etwas über Künstler und Menschen im Allgemeinen sagen, ganz unabhängig von ihrer Herkunft oder anderen Äußerlichkeiten», erklärt die 1985 in China geborene Komponistin Huihui Cheng. Auf der Suche nach einem Oberbegriff, der für alle ihre Arbeiten Gültigkeit besitzt, gefällt ihr der der «theatralisch erweiterten Komposition» am besten; das Theatralische sei für sie ein Mittel, «mit dem Publikum zu kommunizieren und die Wahrnehmung zu verstärken». Dabei wählt Cheng abwechselnd im Vorfeld fixierte oder sich im Laufe der Aufführung – gern spielerisch – verändernde Settings.

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 4/2019

«Man muss den kleinen Finger sehen können», fordert der Kölner Komponist Roman Pfeifer (geb. 1976): Mit «Kammerelektronik» hat er seine Idee eines kleinformatigen experimentellen Instrumentaltheaters umgesetzt, bei dem akustische und visuelle Anteile nicht nur gleichwertig nebeneinander stehen, sondern zwingend miteinander verbunden sind. 2012 initiiert, ist Kammerelektronik kompositorisches Konzept, Gattung und Personenkollektiv zugleich. Seit der Gründung der Kompanie sind zehn abendfüllende Arbeiten entstanden, die alle auf spezifische Raum- und Objektkonstellationen zugeschnitten sind.

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 4/2019

Björn Gottstein ist nicht nur künstlerischer Leiter der Donaueschinger Musiktage, sondern seit Jahrzehnten auch Freund und Begleiter elektronischer Musik. Als Journalist wie auch als Kurator setzt er sich mit dem Verhältnis von Technologie zu Musik und Gesellschaft auseinander. Im Oktober 2019 werden in Donaueschingen erstmals Klavierwerke aufgeführt, die eine künstliche Intelligenz – der «CurAItor» – nach seinem Gefallen ausgewählt hat. Was sagt dies über die Zukunft des kreativ schaffenden Menschen aus? Friedemann Dupelius sprach mit Björn Gottstein über Technologie, Musik und Kunst.

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 5/2018

Weitere Ausgaben