AKTUELL

«Ich sitze da, als wäre ich nicht vorhan­den». Mit sein­er 31. Aus­gabe geht das Fes­ti­val Neue Musik Rüm­lin­gen erneut auf Wan­der­schaft und fol­gt dem Schweiz­er Schrift­steller Robert Walser auf seinen Wegen durchs Appen­zeller­land (Foto: Rüm­lin­gen 2020). Weit­ere Events

Die 50. Darm­städter Ferienkurse für Neue Musik, ursprünglich geplant für den Som­mer 2020, wer­den nun – 75 Jahre nach ihrer Grün­dung im Jahre 1946 – vom 31. Juli bis 11. August 2021 stat­tfind­en. Ver­anstal­tet wer­den sie als hybrides Fes­ti­val und hybride Sommerakademie.

„Wag­n­ers neues Buch ist die Frucht ein­er lebenslan­gen Pas­sion“, so die NZZ über das neue Buch von Christoph Wag­n­er: Geis­tertöne, erschienen in der Rei­he edi­tion neue zeitschrift für musik. Der Autor hat Musik­erin­nen und Musik­er zwis­chen allen Stilen befragt, darunter Mar­i­lyn Crispell, George Crumb, George Lewis, Jaki Liebezeit, Mered­ith Monk, Robyn Schulkowsky und Joey Baron, Mor­ton Sub­ot­nick und Chris­t­ian Wolff.

Arti­cles in Eng­lish by Tim Ruther­ford-John­son and Mar­tin Tchiba

 

Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

Hinter den Kulissen

Diesmal geht es um jene am künstlerischen Konzept beteiligten Personen, die unabdingbar sind, aber dennoch immer hinter den Kulissen bleiben, die niemals auf den Plakaten namentlich erscheinen. Neben Geld­gebern (bzw. Geldverwaltern), Produktionsteams oder jenen Engagierten, die ganz jungen Menschen Türen zur Neuen Musik öffnen, spielen auch gesellschaftliche Phänomene und Erwartungsdruck bzw. Rechtfertigungsstrategien eine Rolle. - Leider ist uns im Heft auf Seite 86 ein bedauerlicher Fehler unterlaufen: Es wurden in weiten Teilen Daten aus dem DLF-Programm von 2020 (!) übernommen. Die korrekten Daten finden Sie unter https://musikderzeit.de/
Bestellen
Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

Welche Musik-Videos im Internet gefallen Ihnen besonders? Welche würden Sie weiterempfehlen? Dies haben wir unseren langjährigen Autor Stefan Drees gefragt. Mit seinen Vorschlägen ist er der Zweite einer Reihe, in der Autorinnen und Autoren unserer Zeitschrift wie auch Persönlichkeiten (nicht nur) der Neue Musik-Szene ihre Lieblingsclips vorstellen. Empfehlenswert!

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

"Die Publikation enthält viele kluge Gedanken und Anregungen, die zu weiterer Auseinandersetzung mit dem Phänomen Oper motivieren und schonungslos auf ihre politisch-gesellschaftlichen Bedingungen, Zwänge und Verantwortlichkeiten verweisen – und sie weckt darüber hinaus große Neugier auf die Arbeit der Oper Halle." (Egbert Hiller)

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

"Kommunen sollten sich für die dargelegten Erkenntnismomente interessieren. Unsere Städte [...] müssen akustisch nicht so stupid bleiben. Kunstvereine, überhaupt Klangkunst-Planer sollten sich ebenfalls für die [...] Publikation interessieren; hier finden sich viele Anstöße und auch Maßstäbe für die Arbeit von morgen." (Stefan Fricke)

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

"In genialen Textcollagen von Stemann verschwimmen Stimmen von Kreuzfahrtgästen, die sich über das Essen pikieren, mit Berichten von Geflüchteten, die Angst und Gewalt durchleben müssen." (Jakob Böttcher)

> weiterlesen

Weitere Ausgaben