1. Oktober 2018

Hörfunk

Weitere aktuelle Sendungen auch unter radio.Ard.de

Dezember

1. Dez.

  • Deutsch­land­funk: Can­tacuzi­no Palast. Die Geschichte des rumänis­chen Kom­pon­is­ten­ver­ban­des. Von Thomas Beimel (22.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: 100 Jahre Bernd Alois Zim­mer­mann – Bilanz des Jubiläum­s­jahrs (19.05 Uhr) – Deutsch­land­funk Kul­tur zieht unter dem Titel «Unser neuer Lieblingsa­vant­gardist?» eine Bilanz des Jubiläum­s­jahres. Im Gespräch gibt die Tochter des Kom­pon­is­ten, Bet­ti­na Zim­mer­mann, ihre persön­lichen Erin­nerun­gen wieder. Es fol­gt eine Aufze­ich­nung von Zim­mer­manns Funkop­er „Des Men­schen Unter­halt­sprozess gegen Gott“ aus der Volksbühne Berlin vom Novem­ber 2018. Um ca. 22 Uhr äußert sich Zim­mer­mann-Biograf Jörn-Peter Hiekel unter dem Titel „Vielfalt als Prinzip“ im Gespräch. Der „The­menabend Musik“ schließt mit einem Resümee von Aufführungen und neuen CDs zum Jubiläum. Es mod­erieren Ruth Jarre und Rain­er Pöll­mann.

3. Dez.

  • Deutsch­land­funk: Darm­städter Ferienkurse 2018. Real Accan­to – Neue Arbeit­en von Mar­tin Schüt­tler, Ste­fan Prins und Mar­co Momi (21.05 Uhr)
  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Neue Musik aktuell. Mit Andreas Göbel (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Mag­a­zin mit Bernd Künzig. Berichte, Gespräche und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu Wien Mod­ern, Musikpro­tokoll, zum Giga-Hertz-Preis 2018 und aus dem Sendege­bi­et (23.03 Uhr)

4. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Music, Phi­los­o­phy, and Moder­ni­ty. Eine Philoso­phie aus dem Geiste der Musik. Von Tere­sa Roel­cke (0.05 Uhr)
  • SWR2 Ars Acus­ti­ca: Le Temps des Moteurs. Hörstück von Kiko C. Essei­va (22.03 Uhr)

5. Dez.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Der Diri­gent François-Xavier Roth. Von Mar­garete Zan­der (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Ensem­ble recherche – Aufs Land (1/2). Werke u. a. von Liza Lim und Gor­don Kampe (23.03 Uhr)

6. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Darm­städter Ferienkurse für Neue Musik 2018 – Werke von Michael Maier­hof, Car­o­la Bauck­holt, Arash Yaz­dani und Atli Ingólf­s­son (0.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Skizzen ein­er anderen Mod­erne. Der Kom­pon­ist Dim­itri Terza­kis. Von Rain­er Non­nen­mann (21.30 Uhr)

7. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st: «In St. Wen­del am Schloss­platz» von Sven-Åke Johans­son und Oliv­er Augst (0.05 Uhr)
  • SWR2 NOW­Jazz: Von der Vielfalt der Tra­di­tio­nen elek­trisiert. Jazz und impro­visierte Musik aus dem Iran und der iranis­chen Dias­po­ra. Von Franziska Buhre (23.03 Uhr)

8. Dez.

  • hr2-kul­tur: Georg Sachse: Koan. Ein Hörstück (23 Uhr)
  • Deutsch­land­funk: Die Kun­st wird poli­tisch. Skan­dal um Hans Wern­er Hen­zes «Floß der Medusa». Von Anna Schürmer (22.05 Uhr)

10. Dez.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Der Sax­o­phon­ist Mar­cus Weiss. Von Ulrike Klobes (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Neue CDs. Aktuelle CD-Veröf­fentlichun­gen Neuer Musik. Vorgestellt und dis­kutiert von Lydia Jeschke, Björn Gottstein, Bernd Künzig und Michael Reb­hahn (23.03 Uhr)

11. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Schat­ten­stu­di­en und klin­gende Mag­net­felder. Die ser­bisch-nieder­ländis­che Kom­pon­istin Jas­na
    Velick­ovic. Von Mar­tin Erd­mann (0.05 Uhr)

12. Dez.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Klangregisseur*innen. Von Mar­garete Zan­der (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Ensem­ble recherche – Aufs Land (2/2). Werke u. a. von Johannes Schöll­horn und Cather­ine Kontz (23.03 Uhr)

14. Dez.

  • SWR2 NOW­Jazz: New York – Lon­don – Milano. Das in jed­er Hin­sicht gren­züber­schre­i­t­ende Label RareNoise Records. Von Thomas Loewn­er (23.03 Uhr)

15. Dez.

  • Deutsch­land­funk: Mod­ern, gegen­wär­tig, exper­i­mentell. Die Bre­mer Pro­jek­t­gruppe Neue Musik und ihre Aktiv­itäten. Von Han­no Ehrler (22.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Schwit­ters-Sound. (Laut-)Kompositionen von Stephan Fro­l­eyks, Bern­fried Pröve, Sigrid Sachse und Ste­fan Wolpe. Mit Ste­fan Fricke (23 Uhr)

17. Dez.:

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Der Kom­pon­ist Beat Fur­rer. Von Andreas Göbel (21.04 Uhr)
  • SWR2: Jahres­rück­blick Neue Musik 2018. Gesam­melt von Björn Gottstein, Lydia Jeschke, Bernd Künzig und Michael Reb­hahn (23.03 Uhr)

18. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangflächen. Tom Sora über Ligetis Orch­ester­stück «Atmo­sphères». Von Michaela Fridrich (0.05 Uhr)

19. Dez.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Die Kom­pon­istin Char­lotte Sei­ther. Von Eck­hard Weber (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Der Klang von 68. Eine Col­lage von Ste­fan Fricke und Bernd Künzig mit Musik von Hen­ze, Berio, Nono, Schnebel, Nico­laus A. Huber, Klaus Huber, Stock­hausen, Kagel u. a. (23.03 Uhr)

20. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Eine kollek­tive Kom­po­si­tion von Alwynne Pritchard, Julia Rei­dy, Simon James Phillips und Chris Heenan (0.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Das Ensem­ble Mod­ern in der Alten Oper Frank­furt – Werke von Oscar Strasnoy, Brigit­ta Mun­ten­dorf und Isabel Mundry (20.04 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Des Siedlers Traum – Kolo­nialklaviere in Aus­tralien. Von Johannes S. Sis­ter­manns (21.30 Uhr)

22. Dez

  • Deutsch­land­funk: Hellwach im Traum. Die griechis­che Kom­pon­istin Geor­gia Koumará. Von Egbert Hiller (22.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur Noisy Christ­mas. Wei­h­nachts­markt-Sound­scape divers­er Klangkün­st­lerIn­nen. Mit Ste­fan Fricke (23 Uhr)
  • SWR2 Zeitgenossen: Anna Viebrock, Büh­nen­bild­ner­in (u. a. Wun­derzaichen und Erd­beben. Träume in Stuttgart) im Gespräch mit Rein­hard Ermen (17.05 Uhr)

23. Dez.

  • Deutsch­land­funk: John Adams: «El Niño». Ein Wei­h­nacht­so­ra­to­ri­um für Soli, Kinder­chor, gemis­cht­en Chor und Orch­ester (21.05 Uhr)

25. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: The Art of Hard­ware Hack­ing. Der amerikanis­che Kom­pon­ist Nico­las Collins. Von Hubert Steins (0.05 Uhr)

26. Dez.

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Neue Musik zu Wei­h­nacht­en (von Olivi­er Mes­si­aen, Syl­vano Bus­sot­ti, Krzysztof Pen­derec­ki, Hel­mut Lachen­mann und Richard Ayres). Mit Bernd Künzig (23.03 Uhr)

27. Dez.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Nico­laus A. Huber: … der ara­bis­chen 4 für Orch­ester / Hel­mut Lachen­mann: My melodies, Musik für acht Hörn­er und Orch­ester (0.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Vor fün­fzig Jahren. pro musi­ca nova 1968 – Werke von Gün­ther Beck­er, Kon­rad Boeh­mer, Giuseppe G. Englert, Got­tfried Michael Koenig, Ern­stal­brecht Stiebler und Isang Yun. Mit Ste­fan Fricke (20.04 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Werkzeuge der Neuen Musik: Der Diri­gent. Von Ursu­la Böh­mer (21.30 Uhr)

28. Dez.

  • SWR2 NOW­Jazz: Ton­träger, Ensem­ble, Plat­tform. Das öster­re­ichis­che Frauen­musiknet­zw­erk «fraufeld». Von Nina Polaschegg (23.03 Uhr)

29. Dez.

  • Deutsch­land­funk: Die Natur ist mein Fest­spiel­hügel. Land­schaft­skom­po­si­tio­nen beim Festi­val Neue Musik Rüm­lin­gen 2018. Von Gisela Nauck (22.05 Uhr)

30. Dez.

    • Deutsch­land­funk: Dieter Schnebel: «(BSH) Schick­sal­slied. Beethoven – Hölder­lin», Urauf­führung (21.05 Uhr)

 

Januar

2. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Neue Musik aktuell. Mit Andreas Göbel (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Donaueschinger Musik­tage 2018 – Urauf­führun­gen von Malin Bång und Mar­co Strop­pa (23.03 Uhr)

3. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: «Kagel-Salon», Inter­pre­ta­tio­nen des The­ater am Marien­platz, Krefeld. Von Hubert Steins (0.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: In memo­ri­am Gen­nadij Roschdest­wenskij. Werke von Arthur Lourié und Alfred Schnit­tke (20.03 Uhr)

4. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st: «The Qik­iq­taaluk Deep Map» von Robin Minard (0.05 Uhr). – «The Qik­iq­taaluk Deep Map» ist ein Sound­scape über das Leben der Inu­it. «Qik­iq­taaluk» – so nen­nen die Inu­it die Baffin­insel in der kanadis­chen Region Nunavut. Dor­thin reiste Robin Minard im Win­ter 2012/13 auf der Suche nach Spuren der Inu­itkul­tur. In und um die Stadt Iqaluit nahm er eine Vielzahl von Klän­gen auf. Krach, Stille, akus­tische Stadt- und Land­schafts­bilder tre­f­fen in seinem Klangkunst­werk auf den Kehlge­sang der Inu­it und Inter­view-Frag­mente. «Die Land­schaft ist extrem ruhig. Das Eis reflek­tiert Klänge und absorbiert kaum. Man hört kilo­me­ter­weit ent­fer­nte Geräusche. Das erzeugt eine sehr trans­par­ente Land­schaft», so der Klang­künstler. Eine Pro­duk­tion von WDR, DKul­tur, Fre­unde Guter Musik, Elek­tro­n­is­ches Stu­dio der TU Berlin 2014.

5. Jan.

  • Deutsch­land­funk: Revis­it­ed Forum neuer Musik 2008: «Im Spiegel: Ich». Werke von Younghi Pagh-Paan, Samir Odeh-Tami­mi und Jin-Ah Ahn (22.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk: Rhyth­mus ist Leben. Eine Lange Nacht über das Schlagzeug. Von Egbert Hiller (23.05 Uhr)

7. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Ultra­schall Berlin – Spezial. Mit Andreas Göbel (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Jet­zt sin­gen sie auch noch! Bildende Kün­stler als Musik­er. Von Michael Reb­hahn (23.03 Uhr)

8. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangges­teuert. Der schwedis­che Kün­stler Erik Bünger. Von Michael Reb­hahn (0.05 Uhr)

9. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Der Diri­gent Syl­vain Cam­brel­ing. Von Andreas Göbel (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Johannes Kalitzke: «Orlacs Hände» (1/2). Musik zum Stumm­film von Robert Wiene (23.03 Uhr)

10. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Donaueschinger Musik­tage 2018. Werke vom Klaus Lang und Her­mann Meier (0.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Celes­tial Bird. Chor­w­erke von Rox­ana Panufnik (22 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Ein Gespenst geht um … Werke von Lui­gi Nono, Erwin Schul­hoff, Bert Poul­heim. Mit Ste­fan Fricke (20.04 Uhr)
  • SWR2 Hör­spiel-Stu­dio: Sounds of Still Lifes. Hörstück von Cather­ine Mil­liken und Diet­mar Wies­ner mit Gedicht­en von Pablo Picas­so (22.03 Uhr)

11. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st: «Das Molyneux-Prob­lem» von Katha­ri­na Schmitt (0.05 Uhr)
  • SWR2: Impro­vi­sa­tion­sidylle im Bur­gen­land. Die Nick­els­dor­fer Kon­fronta­tio­nen 2018. Mit Nina Polaschegg (23.03 Uhr)

12. Jan.

  • Deutsch­land­funk: Die Posaunen der sieben Engel. Der Kom­pon­ist und Diri­gent Thomas Müller. Von Ste­fan Amzoll (22.05 Uhr)

14. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Das Boulanger Trio. Von Andreas Göbel (21.04 Uhr)

16. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Das Duo Mix­tu­ra. Von Andreas Göbel (21.04 Uhr)

17. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Donaueschinger Musik­tage 2018 – Werke von Aga­ta Zubel, Mar­cus Schmick­ler und Flo­ri­an Heck­er (0.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Ultra­schall Berlin 2018 – Werke von Char­lotte Sei­ther, Philippe Boes­mans, Joan­na Wozny; und von Sivan Eldar, Malte Giesen und Beat Fur­rer (20.03 Uhr)

18. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Art’s Birth­day 1. Klangkun­st von ver­schiede­nen Autorin­nen und Autoren (0.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Ultra­schall Berlin 2019 – Werke von Chaya Czer­nowin, Ian­nis Xenakis, Johannes Maria Staud, Mil­i­ca Djord­je­vic, Chris­t­ian Mason, Dániel Péter Biró, Annette Schlünz und Eres Holz (20.03 Uhr)

19. Jan.

  • Deutsch­land­funk: Vivisek­tio­nen am Klangde­tail. Der Kom­pon­ist Sebas­t­ian Claren. Von Matthias Entreß (22.05 Uhr)
  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Ultra­schall Berlin 2019 – Werke von­Ti­mothy McCor­ma­ck, Francesca Verunel­li, Séver­ine Bal­lon, Ash­ley Fure, Liza Lim, Sara Glo­j­nar­ic, Michael Pelzel, Vale­rio San­ni­can­dro, Michael Beil, Yiran Zhao, Georges Aperghis, Johan­na Bey­er und Bernard Parmegiani (19.05 Uhr)

20. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur Ultra­schall Berlin 2019 – Werke von Michael Hirsch, Samir Odeh-Tami­mi und Chaya Czer­nowin (20.03 Uhr)

21. Jan.

  • SWR2 Jet­zt­Musik: «Alles, außer Schön­berg!« Die Neue Rechte und die Neue Musik. Von Lutz Neitzert (23.03 Uhr)

22. Jan

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: sprachver­lassen. Der dänisch-deutsche Kom­pon­ist Math­ias Mon­rad Møller. Von Ulrike Klobes (0.05 Uhr)

23. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Ultra­schall Berlin 2019. Werke von Claus-Stef­fen Mahnkopf, Tona Scherchen und Malte Giesen (20.03 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Donaueschinger Musik­tage 2018. Das ensem­ble mosaik spielt Enno Poppe: «Rund­funk» für 9 Syn­the­siz­er (23.03 Uhr)

24. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Dieter Schnebel: Trauer­musik / Vari­a­tio­nen über das «Hei­den­röslein» / Wag­n­er-Idyll | Ern­stal­brecht Stiebler: ein gruß (0.05 Uhr)

25. Jan.

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st: Art’s Birth­day 2. EURORADIO Ars Acus­ti­ca Group (0.05 Uhr)

26. Jan.

  • Deutsch­land­funk: Ulen­flucht. Neue Auf­nah­men von Anna Kor­sun. Mit Egbert Hiller (22.05 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Werkzeuge der Neuen Musik – Die Gitarre (2/2). Von Lena Krause (21.30 Uhr)

27. Jan.

  • SWR2 Zur Per­son: Das Raschèr Quar­tett. Von Lydia Jeschke (15.05 Uhr)

28. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Der Kom­pon­ist Oliv­er Schneller – Edgard-Varèse-Gast­pro­fes­sur an der TU Berlin . Von Mar­garete Zan­der (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Alter Meis­ter immer neu? Lud­wig van Beethoven im gegen­wär­ti­gen Musikschaf­fen. Eine Recherche von Rain­er Non­ne­mann (23.03 Uhr)

30. Jan.

  • kul­tur­ra­dio vom rbb: Das Scharoun Ensem­ble Berlin. Von Mar­garete Zan­der (21.04 Uhr)
  • SWR2 Jet­zt­Musik: Schlagzeug solo – Pro­duk­tion mit Chris­t­ian Dier­stein. Werke von Rebec­ca Saun­ders, Mark Andre und Sal­va­tore Scia­r­ri­no (23.03 Uhr)

31. Jan.

  • hr2-kul­tur: 100 for 100. Musi­cal Decades of Free­dom – 100 Jahre pol­nis­che Unab­hängigkeit. Werke von Krzysztof Mey­er, Dar­iusz Przy­byl­s­ki, Witold Lutosławs­ki, Jago­da Szmyt­ka ud Pawel Myki­etyn (20.04 Uhr)
  • hr2-kul­tur: Werkzeuge der Neuen Musik – Die Vio­la (2/2). Von Raoul Mörchen (21.30 Uhr)

Alle Angaben ohne Gewähr.