1. Oktober 2018

Hörfunk

Podcast Igor Strawinsky

Boosey & Hawkes presents a series of audio pod­casts in hon­our of the 50th anniver­sary of the death of Igor Stravin­sky, one of the 20th century’s most icon­ic com­posers. The five week­ly episodes, com­menc­ing 29 Jan­u­ary, are host­ed by Jonathan Cross, a respect­ed author­i­ty on Stravin­sky, who invites lis­ten­ers to explore this colos­sus of mod­ern cre­ativ­i­ty. Episode 1: Stravin­sky Today, Episode 2: Stravin­sky and the Stage, Episode 3: Stravin­sky — Myth, Faith and Mem­o­ry, Episode 4: Stravin­sky in the New World, Episode 5: Stravin­sky and the Mod­ern Age. more

Juni 2021

2. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Kam­mer­musik von Már­ton Illés (1). Ensem­ble Recherche (23.03 Uhr) — Das kör­per­liche Moment der Musik ste­ht in der Arbeit des ungarischen Kom­pon­is­ten Már­ton Illés im Mit­telpunkt. Seine Stücke leben von den Inten­sitäten ihrer Gesten und Bewe­gun­gen. Dabei beschränkt sich Illés’ Musik nicht aufs „Anrühren“, sie geht einen Schritt weit­er und „packt zu“. Im Dezem­ber 2020 hat das Ensem­ble Recherche Kam­mer­musik von Már­ton Illés im Hans-Ros­baud-Stu­dio des SWR in Baden-Baden eingespielt.

7. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Ich mache meinen Gang – Musik zu Robert Walser. Von Thomas Mey­er (23.03 Uhr) — Wahrschein­lich entspricht Robert Walsers Dich­tung ein­er hel­vetis­chen Gemüt­slage: dieses Bei­seite­sprechen, das schein­bar Beiläu­fige, das Gehen und Spazieren, leicht Träumerische, das Mikro­gramm. Schweiz­er Kom­pon­is­ten wie Heinz Hol­liger oder Urs Peter Schnei­der haben sich als erste promi­nent mit seinen Tex­ten beschäftigt, aber es wer­den immer mehr, und auch jen­seits der Gren­zen ist das Inter­esse geweckt … eine Stim­mungsstudie von Thomas Meyer.

9. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Kam­mer­musik von Már­ton Illés (2). Ensem­ble Recherche (23.03 Uhr)

14. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Musik-Lek­türen: Neue Büch­er. Vorgestellt von Lydia Jeschke, Björn Gottstein, Michael Reb­hahn und Leonie Reineke (23.03 Uhr) -
    Die SWR2-Redak­tion für Neue Musik stellt Neuer­schei­n­un­gen auf dem Buch­markt vor, in denen Musikalis­ches in Worte gefasst wird.

16. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: #Zusam­men­spie­len — Heim­stu­dio. Von Björn Gottstein (23.03 Uhr) — Die Aktion #Zusam­men­spie­len von SWR2 richtete sich an Musik­erin­nen und Musik­er in Zeit­en abge­sagter Konz­erte: Es ent­standen kurzfristig 60 Stu­dio­pro­duk­tio­nen mit inter­es­san­tem Reper­toire aus ver­schieden­sten Genres.

21. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: {Schnittmenge 1} Lieblingsstücke der Neue-Musik-Szene, quer durch alle Gen­res. Stu­dio­gast: der brasil­ian­is­che Kom­pon­ist Ricar­do Eizirik. Mod­er­a­tion: Leonie Reineke (23.03 Uhr)

23. Juni

  • SWR2 Jet­zt­Musik: Sai­son 20/21 – Fund­stücke. Werke von Brigit­ta Mun­ten­dorf, Samir Odeh-Tami­mi, Mano­lis Manousakis und Toshio Hosokawa (23.03 Uhr) — „Schön­ste Auf­nah­men aus ver­schiede­nen Mitschnit­ten der zu Ende gehen­den Sai­son ver­sam­meln sich hier. Sie stam­men von den Fes­ti­vals Neue Musik Rock­en­hausen und Eclat und aus einem Konz­ert des ensem­ble recherche und wer­den nun erst­mals gesendet.“

Juli 2021

10. Juli

  • Deutsch­land­funk: Revis­it­ed Forum neuer Musik 2013. My home­land – Palästi­nen­sis­che Klavier­musik. Mit Frank Kämpfer (22.05 Uhr)

12. Juli

  • Deutsch­land­funk: Neue Pro­duk­tio­nen aus dem Deutsch­land­funk Kam­mer­musik­saal: Sit­ting in a Room (1969). J. S. Bach und
    Alvien Luci­er (21.05 Uhr)

13. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Fik­tion und Fak­ten. Über das Feld der «kün­st­lerischen Forschung» in der Neuen Musik. Von Johannes Krei­dler (0.05 Uhr)

15. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Vor 50 Jahren. Pro-Kon­tra – Die Wit­ten­er Tage für neue Kam­mer­musik 1971. Von Ste­fan Fricke (0.05 Uhr)

16. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st. «Lim­it­less Poten­tial» von Jen­nifer Wal­she und Jon Lei­decker (0.05 Uhr)

17. Juli

  • Deutsch­land­funk: Ver­ste­ti­gung des Unsteten. Das 35. Kalei­dophon-Fes­ti­val Ulrichs­berg. Von Diet­rich Pet­zold (22.05 Uhr)

20. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Musik und Wirk­lichkeit. Der Kom­pon­ist Peter Ablinger (*1959). Von Thomas Groetz (0.05 Uhr)
  • SWR2: Wit­ten­er Tage für neue Kam­mer­musik 2021. Werke von Chris­t­ian Winther Chris­tensen, Zeynep Gedi­zli­oglu, Michael Pelzel, Mau­ro Lan­za, Bern­hard Gan­der, Zane­ta Rydzews­ka, Klaus Lang, Sabine Maier, Brice Pauset und Birke Ber­telsmeier (20.04 Uhr)

22. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Auf­nah­men der Gruppe Neue Musik «Hanns Eisler», Leipzig (1/3). Herkun­ft und Kern-Reper­toire – Werke von Hanns Eisler, Ruth Zech­lin, Friedrich Schenker und Paul-Heinz Dit­trich (0.05 Uhr)

23. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st. «Otaku Nation» von Udo Moll (0.05 Uhr)

24. Juli

  • Deutsch­land­funk: Neue Pro­duk­tio­nen aus dem Deutsch­land­funk Kam­mer­musik­saal. Gor­don Kam­pes Hörthe­ater «DARK LUX». Mit Leonie Reineke (22.05 Uhr)

27. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Auf­bruch in andere Land­schaften. Vom Utopis­chen Moment der Avant­garde. Von Michael Reb­hahn (0.05 Uhr)

29. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Auf­nah­men der Gruppe Neue Musik «Hanns Eisler», Leipzig (2/3). Außen­seit­er der DDR-Musik­szene – Werke von Christ­fried Schmidt, Her­mann Keller und Jakob Ull­mann (0.05 Uhr)

30. Juli

  • Deutsch­land­funk Kul­tur: Klangkun­st. «Mor­gen weht der Wind von Mor­gen». JahresZeit­Bilder nach japanis­chen Haiku von Nad­ja Schön­ing (0.05 Uhr)

31. Juli

  • Deutsch­land­funk: Neue Deutsch­land­funk-Pro­duk­tio­nen. Werke von Natalia Solomonoff und Ramón Gorigoitia; Ensem­ble Reflex­ion K, Taller Sonoro. Mit Yvonne Petit­pierre (22.05 Uhr)

 

Stand: 16.6.2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere aktuelle Sendungen auch unter Deutschlandfunk: radio.Ard.de