Schleiermacher, Steffen

Bei Liese sei lieb!

Das Palindrom in der Musik

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2010/02 , Seite 62
«Mein Ende ist mein Anfang» («Ma fin est mon commencement») – so heißt ein Rondeau von Guillaume de Machaut. Das Phänomen der Palindrome hat Komponisten aller Epochen interessiert und beschäftigt. Das Stück von Machaut ist das älteste bekannte perfekte musikalische Palindrom. Es ist tatsächlich von vorn und von hinten identisch – und schon die Notation von Machaut ist dabei ein Rätsel, das erst entschlüsselt werden muss …