Lück, Hartmut

Das Melos rehabilitiert …

Zur 80. Wiederkehr des Geburtstags von Tadeusz Baird

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2008/04 , Seite 20
Als beim «Warschauer Herbst» 1958 seine Vier Essays für Orchester uraufgeführt wurden, eroberte dieses Werk von Tadeusz Baird schnell den Rang eines Flaggschiffs der «Polnischen Schule». Heute hingegen ist das Stück nahezu vergessen; es gibt nicht einmal eine CD-Einspielung. Da stellt sich die Frage, ob dieses Verschwinden etwas mit dem Werk selbst, mit dem Stil von Tadeusz Baird oder mit einer Zeittendenz zu tun hat, zu früh verstorbene Komponisten schnell der Vergessenheit anheimfallen zu lassen, wenn sie sich vom «Mainstream» des Zeitgeistes konsequent ferngehalten haben. Stellt man sich diese Frage zum heutigen Zeitpunkt, wo Tadeusz Baird seinen 80. Geburtstag hätte begehen können, so scheint es, als würden alle drei Gesichtspunkte eine Rolle spielen.