Die Suche nach dem Melos

Rupert Huber im Gespräch mit Charles Uzor

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2/2019 , Seite 56

Rupert Huber, der 1953 im österreichischen Braunau am Inn geborene Chor- und Orchesterdirigent ist schon lange auf den großen Bühnen zeitgenössischer Musik zu Hause und weithin bekannt. Was nicht jeder weiß: Er ist auch seit Jahrzehnten als Performancekünstler und Komponist aktiv. Eine zentrale Frage für ihn ist die Rolle und Bedeutung von Melos in der Musik. Melos bedeutet für ihn weit mehr als das griechische Wort für «Melodie», wie er dem Schweizer Komponisten Charles Uzor gegenüber erläutert, es gehe auch mit einer spirituellen Selbsterfahrung einher.