Kreidler, Johannes

Ein kurzer Essay über Liebe

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2012/04 , Seite 38
«Vielleicht sind es ja viele Komponisten, die auch mal nur für sich komponieren, und es liegt in der Natur der Sache, dass man davon nicht erfährt. Jedenfalls fände ich die Vorstellung irgendwie schön, dass derlei abseits der öffentlichen Kunstmusik passierte. Zwischendurch auch mal Selbstversorger sein. Seine eigenen Stücke immer wieder anhören, und auch mal nur zum eigenen Anhören komponieren.»