Amzoll, Stefan

Hans Zenders «Logos-Fragmente»

Zur Uraufführung des Gesamtzyklus in Berlin

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2011/06 , Seite 31

Ste­fan Amzoll erlebt die Urauf­führung des Gesamtzyk­lus von Hans Zen­ders Logos-Frag­menten am 4. Sep­tem­ber 2011 in der Berlin­er Phil­har­monie mit: «Freilich ein Härtetest für Auf­führende wie Pub­likum. Äußer­lich stell­ten sich min­destens zwei Prob­leme. Zum einen war der Saal hal­bleer, was wohl nicht nur dem Kom­pon­is­ten Ver­druss bere­it­ete. Zum anderen wurde kurz zuvor die Pro­gramm­folge geän­dert, wovon offenkundig die meis­ten Hör­er nichts wussten. Ein Rascheln wurde vernehm­lich. Die Leute blät­terten im Pro­grammheft, sucht­en, während die Singstim­men par­lierten, irri­tiert nach den entsprechen­den Textstellen»