Neuner, Florian

Im Zwischenbereich von Sprache und Musik

Hans G Helms’ bahnbrechende Sprachkomposition «Fa:m’ Ahniesgwow» im Kontext

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2011/04 , Seite 12
Am 16. Januar 1959 erlebte ein Werk in der «Galerie 22» in Düsseldorf seine erste öffentliche Aufführung, dessen legendärer Ruf auch heute, über fünfzig Jahre später, mehr auf Hörensagen denn auf tatsächlicher Kenntnis beruht. Gelegenheit, diesen Mangel wettzumachen, gibt es jetzt: Hans G Helms’ Fa:m’ Ahnies­gwow liegt in einer Neueinspielung der Formation «sprechbohrer» vor.