Neupert, Julia

Ökonomie und Effizienz

Julia Neupert im Gespräch mit Udo Moll und Matthias Muche

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2008/05 , Seite 52
«… die erste Illusion ist, zu glauben, dass man völlig freie Entscheidungsgewalt hat über alles, was man macht. Auch die so genannte ‹frei improvisierte Musik› ist ja relativ unfrei. Dann ist es auch so, dass es sehr schwierig ist, mit solch einer totalen Freiheit umzugehen.» (Udo Moll)

Beitrag von Raoul Mörchen über „das mollsche gesetz“

Hier erfahren Sie mehr über den Inhalt der CD „das mollsche gesetz“.