Nyffeler, Max

«Welche Möglichkeiten hat ein Publikum, Musik zu hören?»

Ein Gespräch mit Luigi Nono aus dem Jahr 1975 über Kulturvermittlung und Politik

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2011/03 , Seite 20
In einem Konzert des Westdeutschen Rundfunks Köln erklangen am 16. Mai 1975 Fragmente aus Luigi Nonos brandneuer Oper «Al gran sole carico d’amore». Einen Monat davor war das Auftragswerk der Scala in Mailand mit großer Resonanz szenisch uraufgeführt worden. Zwei Tage vor dem Konzert im WDR veranstaltete das «Sozialistische Zentrum» in Köln eine Diskussion mit Nono. Der Komponist, der kurz zuvor ins Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Italiens (KPI) gewählt worden war, erläuterte dem zahlreich erschienenen Publikum sein Werk und stellte sich den Fragen. Bei dieser Gelegenheit entstand das Interview.