Stoll, Rolf W.

Zeugnis der Krise

Max Beckmanns «Apokalypse»-Zyklus im Fokus neuer Musik

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2009/03 , Seite 42
1941/42 schuf Max Beckmann im Amsterdamer Exil eine Lithogra­fienfolge zur Offenbarung des Johannes. Die von Beckmann selbst kolorierte Fassung seines «Apokalypse»-Zyklus galt lange Zeit als verschollen. Ihre Wiederentdeckung nahm das Ensemble Phorminx zum Anlass, die Kompo­nistInnen Volker Blumenthaler, Adriana Hölszky, Nicolaus A. Huber, Jan Kopp und Benjamin Schweitzer um Werke zu bitten, die auf den Zyklus Bezug nehmen. Die Einspie­lungen dieser Stücke, Beckmanns Lithografien und der Text der Offenbarung des Johannes wurden jetzt mit Beiträgen über Beckmanns Werk und die Kompositionen in einer Publikation der «edition neue zeitschrift für musik» (Buch + CD) zusammengeführt.