Matthias Krüger

Ain’t nuthin’ but fairy dust

Ensemble Ascolta, Ensemble Bruch, WDR Sinfonieorchester Köln, Nicholas Kok, Elena Schwarz

Verlag/Label: Edition Zeitgenössische Musik bei Wergo WER 64352
erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 4/2021 , Seite 85

"Die Verwebung des Expliziten mit komponierten Eindrücken, die durch das Offenliegen der Einflüsse umso stärker für den Hörer erlebbar werden, ist einzigartig, und macht Krüger zu einer Art Impressionist des 21. Jahrhunderts." (Jakob Böttcher)