Peter Eötvös

DoReMi, Cello Concerto Grosso, Speaking Drums

Verlag/Label: ALPHA 208
erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2016/06 , Seite 69
Musik: 5  |  Tech­nik: 5  |  Book­let: 4
 
„Die Entwick­lung, die Peter Eötvös in den let­zten Jahrzehn­ten vol­l­zo­gen hat, ist schlichtweg atem­ber­aubend. Vom «kom­ponieren­den Diri­gen­ten» wan­delte er sich zum «dirigieren­den Kom­pon­is­ten», der längst auch her­aus­ra­gende Musik­the­ater­w­erke schreibt… “ (Egbert Hiller)