Endlich Schluss!

Patrick Hahn

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2/2022 , Seite 12

"Bricht mir das Herz." - Mit einem Tweet brachte der von Publikum wie Presse gefeierte Regisseur Christopher Rüping neulich zum Ausdruck, was viele Kulturschaffende in Deutschland derzeit bewegt. Er postete den Saalplan seiner bevorstehenden Premiere mit dem Hashtag #Publikumsschwund. Ein Blick in die Zuschauerräume von Theatern und Konzerthäusern scheint derzeit all jenen Recht zu geben, die bereits seit langem warnen, dass ein Ende von Maskenpflicht und Testnachweisen noch lange keine Rückkehr zu einer «Normalität» bedeuten würde, mit Abonnenten die zahlreich die Sitzreihen im Vorhinein füllen und erlebnishungrigen Einzelkartenkäufern, die sich um die Restkarten an der Abendkasse reißen. Zwei Jahre des Musizierens, Spielens und Veranstaltens unter den Bedingungen des Virus haben Spuren hinterlassen – nicht nur bei den Institutionen, sondern auch beim Publikum. Es zögert noch, zurückzukehren.