Tristan Murail

Portulan

Ensemble CAIRN, Guillaume Bourgogne

Verlag/Label: Kairos, 0015050KAI
erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 1/2020 , Seite 70

"... Portulan. So hießen alte nautische Navigationskarten, mit de­ren Hilfe die Seeleute wichtige Häfen ansegeln konnten: Auf vergleichbare Weise navigiert Murail mithilfe eines achtköpfigen, variablen Ensembles und eines unerschöpflichen Themen-Reservoirs durch seine Biografie, die Natur und seine musikalisch-literarischen Vorlieben." (Rainer Peters)