Neue Zeitschrift für Musik 1/2020

Publikum

Das Pub­likum für «klas­sis­che Musik» in den tra­di­tionellen, bürg­er­lich repräsen­ta­tiv­en For­mat­en wird immer älter — wird das Pub­likum Neuer Musik zunehmend weg­brechen? Wie lässt sich dem ent­ge­gen­s­teuern? In den let­zten Jahren ist viel passiert, neue For­mate öff­nen Türen für neues Pub­likum — fed­er­führend und für alle Sparten ein­flussre­ich erscheint hier das junge The­ater.

Bestellen
Patricia Kopatchinskaja im Gespräch mit Martina Seeber
Karl-Heinz Reuband
Imaginierte Wirklichkeiten oder soziale Realität?
Gina Emerson
Was wissen wir über das Publikum Neuer Musik?
Harry Lehmann
Kleine Genealogie mit Zukunftsprognose
Bernhard Günther
Erfahrungen aus der Festivalpraxis
Jonathan Harth
Über die domestizierte Kontingenz des Mitspielens
Yana Prinsloo
Wie der Trend des Immersiven das Gefälle zwischen AkteurInnen und ZuschauerInnen verändert
Sabine Haag im Gespräch mit Bernhard Günther
Aliénor Dauchez
Überlegungen zur Rolle des Publikums im (Musik-)Theater
Marc Kilchenmann
Nachruf auf Ben Johnston (1926–2019)
Tim Rutherford-Johnson
Lauren Redhead und die mystische Welt ihrer Kompositionen
Christian Fluri
Das Ensemble proton bern als Förderer neuester Produktionen
Martina Seeber
Das Konzert für Klangwerk und Orchester (2019) von Georg Friedrich Haas
Max Nyffeler
Wie der Musikproduzent William Tabu Osusa aus Nairobi die Volksmusik Kenias und Ugandas erforscht und in seinem Studio Ketebul professionelle Karrieren aufbaut
Dirk Wieschollek
Das Festival «Ultraschall Berlin» sondiert den Pluralismus der Gegenwart zwischen Kitsch und Dystopie
Reinhard Kager
Zur spektakulären Uraufführung von Olga Neuwirths «Orlando» an der Wiener Staatsoper
Roland H. Dippel
«The Snow Queen» (Sneedronningen) im Nationaltheater München
Konstantin Esterl
Das Festival «MUSIK 21 Niedersachsen» in Hannover
Sophie Emilie Beha
Das zehntägige Musikfestival «November Music» in den Niederlanden mit über 80 Konzerten
Reinhard Kager
Chaya Czernowin sinniert in «Heart Chamber» über die Liebe
Katja Heldt
«traditions under pressure» – Ultima Festival 2019 in Oslo

Rezensionen

Nirmali Fenn
Chamber Music. Hong Kong New Music Ensemble
Joel Bons
Jean-Guihen Queyras, Cello; Atlas Ensemble, Ed Spanjaard
Martin Rane Bauck
Ensemble neoN; Heather Roche, Klarinette; Ole Martin Huser-Olsen, Gitarre
Brice Pauset
Ensemble Alternance
Werke von Gerard Pesson, Johannes Boris Borowski, Paul Juon, Vito Žuraj, Johannes Maria Staud und Wolfgang Rihm
Trio Catch
Werke von Chaya Czernowin, Anna Thorvaldsdóttir, Mirela Ivičević, Liza Lim und Rebecca Saunders
Riot Ensemble
Werke von Brigitta Muntendorf, Ole Hübner, Stefan Prins, Matthias Kranebitter und Leopold Hurt
Decoder Ensemble
Werke von Ignatz Waghalter, Ignace Strasfogel und Karol Rathaus
String Quartets, Vol. II. Polish String Quartet Berlin
Tristan Murail
Ensemble CAIRN, Guillaume Bourgogne
Manfred Trojahn
Tanja Ariane Baumgartner, Mezzo­sopran; Thorsten Johanns, Klarinette; Minguet Quartett
Michel Roth
Ensemble æquatuor
Werke von Peter Hannan, Terri Hron, Kathrin A. Denner, Isang Yun und Susanne Fröhlich
erke von Carola Bauckholt, Jan Martin Smørdal, Henrik Strindberg, Malin Bång und Natasha Barrett
Karin Hellqvist – Violine
Agostino Di Scipio
Lorenzo Derinni, Èdua Zádory und Haesung Choe, Violine; Ana Topalovic, Violoncello; Stefano Scodanibbio, Kontrabass; Quartetto Prometeo; Agostino Di Scipio, Gitarre und Elektronik u. a.
Bernhard Lang
Musiktheater nach Richard Wagners «Parsifal» Daniel Gloger, Magdalena Anna Hofmann, Wolfgang Bankl, Arnold Schoenberg Chor, Klangforum Wien, Simone Young
Peter Eötvös
Ray Chenez, David DQ Lee, Dmitry Egorov, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Dennis Russell Davies, Nikolai Petersen
Hans Werner Henze
Camilla Nylund, Sopran; Peter Schöne, Bariton; SWR Vokalensemble, WDR Rundfunkchor, Freiburger Domsingknaben, SWR Symphonieorchester, Peter Eötvös
Gordon Kampe
Sunnyi Melles, Sprecherin und Rezitation; Beethoven Orchester Bonn, Dirk Kaftan
Jörn-Peter Hiekel (Hg.)
Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung, Darmstadt, Band 59
Wolfgang Gratzer / Christoph Lepschy (Hg.)
Über das Entstehen von Musik und Theater
Werner Grünzweig
Gespräche mit sechs Komponisten und einer Komponistin über ihre Studienzeit
Marina Abramovic & Alte Oper Frankfurt