Patrick Hahn

Schall und Wahn

Der Komponist Philippe Manoury

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 3/2019 , Seite 44

Mit seinem Lab.Oratorium, einem aufregenden neuen Werk zwischen Konzert und Theater, Musik und Sprache, Oratorium und Zeitoper, hat der französische Komponist Philippe Manoury (geb. 1952) für Aufsehen gesorgt. Patrick Hahn, der den Komponisten während der Entstehung des Werks eng begleitete, porträtiert einen der bedeutendsten französischen Komponisten der Gegenwart: einen Pionier der Live-Elektronik, der sich nun anschickt, das Sinfonieorchester neu zu denken.