Giacinto Scelsi

Suiten Nr. 8 & 11

Sabine Liebner, Klavier

Verlag/Label: Wergo WER 73282
erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 6/2020 , Seite 70

"Sabine Liebner gestaltet beide Suiten mit einer skulpturalen Plastizität und klanglich-dynamischen Dif­ferenzierung, die Referenzeinspielungen von Hinterhäuser und Wambach in nichts nachsteht, auch wenn sie nicht ganz so brutal in die Extre­me geht. Die neuen Interpretationen knüpfen damit nahtlos an die Qualität der Vorgänger-CD (mit den Suiten Nr. 9 und 10) an." (Dirk Wieschollek)