György Ligeti

The 18 Études

Danny Driver, Klavier

Verlag/Label: Hyperion CDA68286
erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 4/2021 , Seite 82

"Humor ist keine schlechte Voraus­setzung für das Zurechtfinden in den multiperspektivischen Klangräumen Ligetis, den meist molto vivace oder prestissimo zu spielenden vertrackten Patterns, den irregulären türkischen und bulgarischen Rhythmen, dem gesamten polyrhythmischen,-metrischen, -tonalen Verwirrspiel. Driver ist all dem auf staunenswerte Weise gewachsen." (Rainer Peters)