Rei Nakamura

Visuell hören, ­klanglich sehen

Arbeitsprozesse in medialen Kompositionen

erschienen in: Neue Zeitschrift für Musik 2/2020 , Seite 12

"Für mich als Pianistin sind Tanz und Bewegung stark mit Musik verbunden, obwohl in der musikalischen Klassik-Szene beide streng getrennt sind. Für mich war schon früher von Interesse, und ich hätte es mir gewünscht, dass Bewegung und Choreografie in ein Musikstück integriert würden. Aus diesem Wunsch heraus habe ich verschiedene Komponisten gebeten, Werke für mich zu schreiben, die diese getrennten Elemente vereinen."