Klangwerkstatt Berlin 2018: Grenze

20 Konz­erte mit mehr als 20 Ur- und deutschen Erstauf­führun­gen, Musik­the­ater sowie einem Podi­ums­ge­spräch über spartenüber­greifende Prax­is, Grund­la­gen­forschung und medi­alen Erwartungs­druck in der Neuen Musik ste­hen auf dem Pro­gramm der Klang­w­erk­statt Berlin – Fes­ti­val für Neue Musik 2018 vom 1. bis 18. Novem­ber. Dies­mal hat sich das Fes­ti­val das zen­trale The­ma der «Gren­ze» geset­zt. Das Read more about Klang­w­erk­statt Berlin 2018: Gren­ze[…]

medtner classics

Vom 29. Okto­ber bis 3. Novem­ber 2018 find­et in Berlin das Musik­fes­ti­val medt­ner clas­sics zu Ehren des deutsch-rus­­sis­chen Pianis­ten und Kom­pon­is­ten Niko­laj Medt­ner (1880–1951) statt, organ­isiert von der 2017 in Berlin gegründeten Inter­na­tionalen Niko­laj Medt­ner Gesellschaft e. V. Medt­ner gilt als ein­er der let­zten Spätro­man­tik­er an der Schwelle zur Mod­erne. Er bereiste einst als ein­er Read more about medt­ner clas­sics[…]

ZeitGenuss in Karlsruhe

Die isländis­che Kom­pon­istin Anna Þor­valds­dót­tir (Foto: Saga Sig­ur­dar­d­ot­tir) ste­ht im Fokus des Fes­ti­vals Zeit­Genuss für Musik unser­er Zeit vom 18. bis 21. Okto­ber 2018. Sie ist auch anwe­send im Gespräch mit Ross Karre und den Kom­pon­istIn­nen Kathrin A. Den­ner und Vito Zuraj. Ihren Werken zur Seite gestellt wer­den solche von Scel­si, Ligeti, Xenakis, Takemit­su, Kurtág, Read more about Zeit­Genuss in Karl­sruhe[…]

25. Espace du Son in Brüssel

Zum 25. Mal find­et vom 24. bis 28. Okto­ber 2018 das Brüs­sel­er inter­na­tionale akus­ma­tis­che Fes­ti­val Espace du Son statt. Es begin­nt mit dem Finale der 10. Aus­gabe seines inter­na­tionalen Wet­tbe­werbs der akus­ma­tis­chen Kom­po­si­tion „Méta­mor­phoses“: Acht Final­is­ten nehmen hier teil. Die fol­gen­den Abende sind vier Kom­pon­is­ten gewid­met: Ben­jamin Thig­pen, João Pedro Oliveira, Adam Stanović und Andrew Lewis. Read more about 25. Espace du Son in Brüs­sel[…]

Elbphilharmonie: Charles Ives

Beim Kom­ponieren habe er nor­maler­weise eine Brass­band mit Flügeln im Hin­terkopf, sagte Charles Ives ein­mal. Wom­it die stilis­tis­chen Eck­punk­te sein­er Musik schon umris­sen wären: keine Scheu vor Klän­gen aus dem echt­en Leben, aber eine visionäre Gestal­tungskraft wie ein Himmelsstürmer. Der 1874 geborene Amerikan­er – im Haupt­beruf Ver­sicherungsvertreter – galt zeitlebens als Son­der­ling, wird heute aber Read more about Elbphil­har­monie: Charles Ives[…]

Donaueschinger Musiktage

Neue Musik unter­liegt einem ständi­gen Wand­lung­sprozess. Kom­pon­istIn­nen set­zen sich mit sozialen, tech­nis­chen und gesellschaftlichen Entwick­lun­gen auseinan­der. Das spiegelt sich im Pro­gramm der Donaueschinger Musik­tage vom 18. bis 21. Okto­ber 2018: Hier spie­len unter anderem Robot­er und Fil­terblasen, Medi­en­ar­chäolo­gie und öffentliche Gewalt eine Rolle. Der Karten­vorverkauf hat begonnen.

!! Vivier 70 !!

!! Vivi­er 70 !! – Klang Köln nim­mmt den 70. Geburt­stag von Claude Vivi­er (1948–83) in diesem Jahr zum Anlass, das Schaf­fen dieses früh ver­stor­be­nen kanadis­chen, zulet­zt in Paris leben­den Kom­pon­is­ten in vier Konz­erten vom 19. bis 21. Okto­ber 2018 aus­führlich zu beleucht­en und in unter­schiedlich­ste Zusam­men­hänge zu stellen. Claude Viviers hochex­pres­sive, melodiegesät­tigte Musik ließ Read more about !! Vivi­er 70 !![…]