Symposium: The Art of Music Education

Vom 28. Februar bis 1. März 2024 diskutieren internationale Expert:innen in Hamburg über die Auswirkungen von Generativer Künstlicher Intelligenz (KI) auf das Musikleben. Auf Einladung der Elbphilharmonie Hamburg und der Körber-Stiftung versammeln sich Vertreter:innen der internationalen Konzerthaus- und Musikvermittlungsszene. Wie kann man mit KI Musik machen? Welche Zukunft hat das analoge Erleben von Live-Musik? Wo Read more about Symposium: The Art of Music Education[…]

Klangspuren Composers Lab

Das Klangspuren Composers Lab (10.09 –17.09.2024 in Schwaz) ist Teil der 202 initiierten Klangspuren-Akademie „Future Lab” und richtet sich an hochtalentierte internationale wie heimische Komponist:innen, die eine Karriere als Berufsmusiker:innen anstreben. Für 2024 konnten mit der israelisch-amerikanischen Komponistin Chaya Czernowin und dem österreichischen Komponisten Francesco sowie dem NAMES ensemble mit Dirigent Gregor Mayrhofer herausragende Musikerpersönlichkeiten Read more about Klangspuren Composers Lab[…]

Deutscher Musikrat, GEMA und GVL positionieren sich aktiv für gesellschaftliche Vielfalt

“Wir beobachten mit Besorgnis das Erstarken rechtsradikaler Kräfte in Deutschland und die menschenverachten Vertreibungspläne rassistischer Gruppierungen. Die vom gemeinnützigen Recherchezentrum Correctiv aufgedeckte Konferenz in Potsdam, auf der über die Vertreibung von Millionen von Menschen aus Deutschland gesprochen wurde, ist eine weitere Grenzüberschreitung, die absolut schockierend ist und die nicht unwidersprochen bleiben darf (zur Correctiv-Berichterstattung). Die Read more about Deutscher Musikrat, GEMA und GVL positionieren sich aktiv für gesellschaftliche Vielfalt[…]

Kampagnen-Aufruf von Die Vielen

Kultureinrichtungen und Aktive der Kunst und Kultur haben sich regional oder stadtweit in Erklärungen zusammengeschlossen und zu einem länderübergreifenden Netzwerk verbunden. Die Erklärungen der VIELEN formulieren eine klare Haltung gegenüber gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Angriffen auf die Kunstfreiheit. DIE VIELEN laden Ensembles, Gewerke, Kollektive und kuratorische Teams, Orchester, Stagehands, Publika, Kunstvereine, Opernhäuser, Lobbyverbände, Interessensvertretungen, Soziokulturelle Read more about Kampagnen-Aufruf von Die Vielen[…]

Filmdoku über Manfred Trojahns neue Oper “Septembersonate”

In DAS WEISSE BLATT zeigt Filmemacher Jo Alexander Berg die Entstehung von Manfred Trojahns jüngstem Musiktheater Septembersonate, uraufgeführt am 3. Dezember 2023 an der Deutschen Oper am Rhein. In der knapp halbstündigen Dokumentation kommen der Komponist, Dirigent Vitali Alekseenok, Regisseur Johannes Erath und Ausstatterin Heike Scheele zu Wort; in kurzen Probenausschnitten sind Juliane Banse, Holger Read more about Filmdoku über Manfred Trojahns neue Oper “Septembersonate”[…]

Neue Musik zu Hitchcock-Film von Moritz Eggert

Am 3. März 2024 präsentiert die Basel Sinfonietta «#Metoo, Hitchcock», die Uraufführung einer neuen Filmmusik von Moritz Eggert zu Alfred Hitchcocks Stummfilmklassiker «Blackmail» von 1929. Es dirigiert der neue Principal Conductor, Titus Engel, der bereits mit seinem Einstand in Basel im Oktober sowie in zwei Gastkonzerten bei der Ruhrtriennale in Bochum für Begeisterung und volle Read more about Neue Musik zu Hitchcock-Film von Moritz Eggert[…]

MaerzMusik Berlin

Das Festival MaerzMusik in Berlin versteht sich als ein Ort des Austauschs von künstlerischem Wissen durch neue Begegnungen und geteilte Erfahrungen. Entwickelt aus der Multimodalität des Hörens, der zeitgenössischen Musik und des Klangs, öffnet es mit Konzerten, Performances, Installationen, Musiktheater, Filmvorführungen und Diskursformaten einen Raum, in dem Leben, Kunst und Theorie neben- und miteinander bestehen Read more about MaerzMusik Berlin[…]

Peter Eötvös: 80. Geburtstag

Am 2. Januar feierte der Komponist und Dirigent Peter Eötvös seinen 80. Geburtstag. Die zahlreichen Veranstaltungen zu diesem Anlass spiegeln sein breites musikalisches Schaffen wider, das neben 13 Opern auch zahlreiche Solostücke, Kammermusiken, Konzertwerke sowie sinfonische Vokal- und Instrumentalwerke umfasst. Das Ensemble intercontemporain führt beim Eötvös-Geburtstagskonzert am 10. Januar 2024 in der Philharmonie de Paris unter Read more about Peter Eötvös: 80. Geburtstag[…]

Aribert Reimann: Preis für Lebenswerk

Aribert Reimann wird mit dem Deutschen Musikautor:innenpreis der GEMA für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 8. Februar 2024 in Berlin statt. Die Jury würdigt damit Reimanns “anhaltende künstlerische Brillanz, sein einzigartiges Werk und seinen bedeutenden Beitrag zur zeitgenössischen Musikkultur”. Reimann habe “kompromisslos seine eigene musikalische Sprache entwickelt, die die Hörer:innen in ihrer Verbindung Read more about Aribert Reimann: Preis für Lebenswerk[…]

Schott Music wird Eigentum der Strecker-Stiftung

Der Musikverlag Schott geht im Dezember nach 253 Jahren in privater Hand in den Besitz der Strecker-Stiftung über. Die Gesellschafter:innen des Verlags haben ihre Geschäftsanteile auf die von ihnen gegründete gemeinnützige Stiftung übertragen. Auf diese Weise wird die Unabhängigkeit des Musikverlags dauerhaft gesichert. Stiftung und Verlag bleiben weiterhin eigenständig aktiv. Die Strecker-Stiftung widmet sich der Read more about Schott Music wird Eigentum der Strecker-Stiftung[…]