Das neue Online-Archiv der Donaueschinger Musiktage

Wann war welche Kom­pon­istin, welch­er Kom­pon­ist mit welchem Stück und welchem Ensem­ble bei den Donaueschinger Musik­ta­gen zu Gast? Und welche Künstler:innen trat­en 1980, 1963 oder 1925 bei den Musik­ta­gen auf? Wer nach Antworten auf diese Fra­gen sucht, find­et diese ab sofort auf der neu gestal­teten Archiv-Seite der Donaueschinger Musik­tage. Über die neue Daten­bank lässt sich Read more about Das neue Online-Archiv der Donaueschinger Musik­tage[…]

Radio-Tipp

Deutsch­land­funk Kul­tur, Mon­tagabend fünf nach 12 (nominell 10.05.2022 um 0.05 Uhr), anschließend in der Mediathek Kom­pon­is­ten­porträt von Matthias R. Entreß: Flüchtige Schön­heit” — Math­ias Spahlingers Musik der pro­duk­tiv­en Selb­stkri­tik Math­ias Spahlinger (*1944) hat den schon his­torischen Begriff der Atonal­ität auf neue und über­raschende Weise belebt und sel­bige auf die Spitze getrieben, indem er ihre Unregelmäßigkeit Read more about Radio-Tipp[…]

Save Ukrainian Culture

Das ukrainis­che Min­is­teri­um für Kul­tur und Infor­ma­tion­spoli­tik, die Staatliche Agen­tur für Kun­st und Kun­staus­bil­dung sowie Ever­stake, der größte Anbi­eter von dezen­tralem Stak­ing in der Blockchain-Indus­trie, haben ihre gemein­same Char­i­­ty-Ini­­ti­a­­tive Save Ukrain­ian Cul­ture vorgestellt. Diese zielt darauf ab, Mit­tel zum Schutz des kul­turellen Erbes des Lan­des inmit­ten der anhal­tenden Inva­sion Rus­s­lands zu sam­meln. Die geziel­ten Bom­bardierun­gen Read more about Save Ukrain­ian Cul­ture[…]

Stiftung zur Unterstützung ukrainischer Musikschaffender

Die Bil­­dungs- und Konz­ert­plat­tform Kyiv Con­tem­po­rary Music Days hat eine Stiftung zur Unter­stützung ukrainis­ch­er Musikschaf­fend­er ein­gerichtet. Mit den Spenden sollen Leben­shal­tungskosten (Lebens­mit­tel, Medika­mente, Unterkun­ft) von ukrainis­che Komponist:innen, Interpret:innen und Musikwissenschaftler:innen gedeckt wer­den. Der Fonds unter­stützt Musikschaf­fende außer­dem dabei, ihre Prax­is aufrechtzuer­hal­ten (Instand­hal­tung von Instru­menten, der Kauf eines preiswerten Instru­ments im Falle eines Ver­lusts, etc.) und gewährt Read more about Stiftung zur Unter­stützung ukrainis­ch­er Musikschaf­fend­er[…]

Modular Organ System

Bere­its seit 2007 arbeit­en die bei­den Berlin­er Musik­er und Kom­pon­is­ten Philip Soll­mann und Kon­rad Sprenger an ihrem Mod­u­lar Organ Sys­tem. Dabei han­delt es sich um eine mod­u­lare, raum­greifende, auf Orgelpfeifen basierende Klan­gin­stal­la­tion, die die his­torischen Ken­nt­nisse des Orgel­baus mit zeit­genös­sis­chen Konzepten, Tech­nolo­gien und Mate­ri­alien verknüpft. (Foto: Philip Sollmann)

Privatbibliothek Henzes nach Detmold überführt

Fün­fzig Jahre seines Lebens hat­te der Besitz von Hans Wern­er Hen­ze (1926–2012) in La Lep­rara, südlich von Rom, dem Kom­pon­is­ten als Refugium gedi­ent. Dort sind nicht nur seine wichtig­sten Werke ent­standen, son­dern auch bekan­nte Musik­er, Kün­st­lerin­nen und Schrift­stel­lerin­nen wie Inge­borg Bach­mann oder Rudi Dutschke ein- und aus­ge­gan­gen. Nun hat seine pri­vate Bib­lio­thek, die er dort Read more about Pri­vat­bib­lio­thek Hen­zes nach Det­mold über­führt[…]

Olga Neuwirth erhält Grawemeyer Award 2022 für Oper

Olga Neuwirth hat den Grawe­mey­er Award 2022 für ihre Oper Orlan­do gewon­nen. Die Ausze­ich­nung der Uni­ver­sität in Louisville, Ken­tucky, USA wird seit 1985 vergeben und ist mit 100.000 USD der höch­st­dotierte Preis für ein Werk der zeit­genös­sis­chen Musik. Orlan­do, basierend auf dem gle­ich­nami­gen Roman von Vir­ginia Woolf, wurde als erstes Auf­tragswerk der Wiener Staat­sop­er in ihrer 150-jähri­­gen Read more about Olga Neuwirth erhält Grawe­mey­er Award 2022 für Oper[…]

Kompositionswettbewerb ricordilab

Das Pro­gramm des Kom­po­si­tion­swet­tbe­werbs ricordi­lab bietet auf­streben­den Komponist:innen die Möglichkeit, für drei Jahre mit dem inter­na­tion­al agieren­den Musikver­lag Ricor­di Berlin zusam­men­zuar­beit­en. Gesucht wer­den Komponist:innen unter­schiedlich­er Stil­rich­tun­gen, die das Pro­fil von Ricor­di Berlin bere­ich­ern. Aus­gewählte Werke der erfol­gre­ichen Teilnehmer:innen wer­den ver­legt und durch Kom­­mu­nika­­tions- und Mar­ket­ing­maß­nah­men inter­na­tion­al bewor­ben. Die Bam­berg­er Sym­phoniker, das Musikkol­legium Win­terthur, Orchestre Nation­al Read more about Kom­po­si­tion­swet­tbe­werb ricordi­lab[…]

Siemens-Förderpreisträger:innen im Porträt

Zu den KomponistInnen-Förderpreisträger:innen 2020 und 2021 der Ernst von Siemens Musik­s­tiftung, die sich am 1. Okto­ber 2021 in einem Dop­pelkonz­ert im Rah­men der „musi­ca viva“ des Bay­erischen Rund­funks vorgestellt haben, gibt es Porträt­filme (Autor: Johannes List), also im Einzel­nen zu Samir Amarouch — Yair Klartag — Mirela Ivice­vic — Cather­ine Lamb — Francesca Verunel­li und Read more about Siemens-Förderpreisträger:innen im Porträt[…]