Neue Zeitschrift für Musik 4/2020

Acoustic Intelligence

Der Begriff «Acoustic Intel­li­gence» hat einen mil­itärischen Ursprung und offen­bart seine ständi­ge Ambivalenz: Ein­er­seits fasziniert die Erweiterung der phys­i­ol­o­gis­chen Sinne (samt Annehm­lichkeit­en), ander­er­seits hat die zweck­gerichtete Moti­va­tion ein­er tech­nol­o­gisch ermöglicht­en Mach­tausübung auch etwas Erschreck­endes angesichts der Vorstel­lung, dass sie sich auch gegen uns selb­st wen­den kann.

Bestellen
Gordon Kampe
Zum Gedenken an Matthias Kaul
José L. Besada
Zum Gedenken an Virginia Flórez
Anna Schürmer, Maximilian Haberer und Tomy Brautschek
Acoustic Intelligence
Jens Gerrit Papenburg
Keine Prognose
Elena Ungeheuer
oder: Quo vadis Acoustic Intelligence?
Kathrin Dreckmann
Der Phonograph als Instrument akustischer Kolonialisierung
Yannick Hofmann
Wie neue Algorithmen des maschinellen Lernens uneingelöste ­Desiderate in der Musik erfüllen könnten
Friedemann Dupelius
Synthetische Stimmen in Alltag und Musik
Harry Lehmann
George E. Lewis improvisiert mit Computern
Sebastian Hanusa
Nahaufnahmen in Rama Gottfrieds «Animism» (2020)
Egbert Hiller
Die CD-Aufnahmen des Decoder Ensemble
Sophie Emilie Beha
Geigenbau und Umweltschutz
Rüdiger Behschnitt
YouTube-Videos erkunden flüsternd den Klang der Dinge
Hartmut Geerken über Sun Ra im Gespräch mit Christoph Wagner
Christian Fluri
Der Gare du Nord in Basel ist seit 18 Jahren ein Bahnhof für Neue Musik und neues Musiktheater
Horst Hollmann
Die sommerlichen Konzerte des oh ton-Ensembles im Oldenburger Schlossgarten
Sophie Emilie Beha
PODIUM Esslingen verknüpft alte und neue Musik in der Kölner Philharmonie und will mit einem Mehrkanal-Lautsprechersystem ein neues Konzerterlebnis schaffen
Gabrielle Weber
Das traditionsreiche Festival «Neue Musik Rümlingen» erscheint auch nach 30 Jahren keine Spur gealtert
Max Nyffeler
Das Festival in Weingarten erwacht zu neuem Leben
Dietrich Heißenbüttel
Als sparten- und grenzüberschreitendes Festival ­geplant: «Die irritierte Stadt» in Stuttgart
Jonathan Harth
Alexander Schuberts neues Stück «Genesis» lässt uns Gott spielen, weiß aber (noch) nicht, warum

Rezensionen

Erwin Schulhoff
Monica Gutman, Klavier; mit Erika Le Roux, Klavier vierhändig
Nicolaus A. Huber
Johannes Fischer, Domenico Melchiorre, Dirk Rothbrust, Perkussion; Andreas Mildner, Harfe
Eckart Beinke
Portrait-CD
Olga Neuwirth
Hakan Hardenberger, Trompete; Gustav Mahler Jugendorchester, Ingo Metzmacher; Antoine Tamestit, Viola; ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Susanna Mälkki; Wiener Philharmoniker, Daniel Harding
Richard Rijnvos
Ives Ensemble
Alberto Posadas
Cycle for Saxophon Quartet. Sigma Project
Franck Bedrossian
Donatienne Michel-Dansac, Duo Links, Klangforum Wien, SWR Sinfonieorchester, Alejo Pérez, Emilio Pomàrico
Galina Ustvolskaya │ Alfred Schnittke
Viviane Spanoghe, Cello; Jan Michiels, Klavier
Luciano Berio
Norwegian Soloists’ Choir, Norwegian Radio Orchestra, Grete Pedersen
Arvo Pärt
+ Werke von Peteris Vasks und James MacMillan. Choir of Clare College Cambridge, Dmitri Ensemble, Graham Ross
Soprano Juliet Fraser performs works by composers Lisa Illean, Sivan Eldar, Nomi Epstein and Lawrence Dunn
Erhard Grosskopf
Eberhard Blum, Flöte; Hans Deinzer, Klarinette; Vinko Globokar, Posaune; Claude Lelong, Viola
Huihui Cheng
Youmi Kim; Silke Evers, Sopran; Noa Frenkel, Alt; Claudia Chan, Klavier; Neue Vocalsolisten, Ensemble Mosaik, Experimentalstudio des SWR, Ensemble Ubu, Detlef Heusinger
Victor Ibarra
Works for Ensemble
Werke für Cello und Percussion von André Chini, Jenny Hettne, Ricardo Eizirik, Esaias Järnegard, Leilei Tian, Ivo Nilsson und Farangis Nurulla-Khoja UmeDuo (Karolina Öhman, Cello; Erika Öhman, Percussion)
Benoît Menut
Lieder und Kammermusik. Maya Villanueva, Sopran; Emmanuelle Bertrand, Cello; Ensemble Syntonia
Jörn Peter Hiekel (Hg.)
(Zwischen)Räume in der Gegenwartsmusik (= Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung, Darmstadt, Band 60)
Ulrich Tadday (Hg.)
(= Musik-Konzepte Heft 188/189)
Maria Kostakeva
Neue Musik und Naturprozesse
Peter Donhauser
Die Geschichte der Elektromusik
The Sonic Art of Polish Radio Experimental Studio
Matthias Schmidt
Richard Wagner, das jüdische Wien und die Ästhetik der Moderne