Neue Zeitschrift für Musik 1/2022

Puppen

Schon in der Antike war das Mar­i­onet­ten­spiel oft auch mit Musik eine ver­bre­it­ete Kul­tur­prax­is. Und es war später auch Anre­gung für ästhetis­che Betra­ch­tun­gen, wie für Hein­rich von Kleists Auf­satz «Über das Mar­i­onet­tenthe­ater». Die Leichtigkeit schein­bar selb­st­tätiger Abläufe ist ein Sinnbild für unser durch algo­rith­mis­che Prozesse geprägtes Leben. (Die App ist bere­its online; die Print­aus­gabe erscheint Ende März.)

Bestellen
Werner Klüppelholz
Nachruf auf Gottfried Michael Koenig
Christoph Werner über das Puppenspielensemble aus Halle im Gespräch mit Ralf Meyer
Eckhard Weber
«El retablo de Maese Pedro» (1923) von Manuel de Falla
Egbert Hiller
Masken und Puppen in der (Neuen) Musik
Stefan Drees
Von singenden Avataren und virtuellen Performer:innen
Patrick Hahn
Puppen als Sinnbilder zwischen Fremdsteuerung und Leichtigkeit
Matthias Richard Entreß
Die Musik von Roberto David Rusconi
Egbert Hiller
Die Komponistin Irene Galindo Quero
Fritz Hennenberg
Hans Werner Henze in Leipzig
Werner Klüppelholz
Zufällige Makulaturblätter zur Neuen Musik der BRD 1970–1980
Tobias Schick
Das E-Gitarrenkonzert «under_current» (2021) von Stefan Prins
Rasmus Nordholt-Frieling
«Liberté d’action» (2021) von Heiner Geobbels
Tim Rutherford-Johnson
Zur neuen Oper «The Little Lives» (2022) von Ann Cleare
Timo Hoyer
Anmerkungen zur jüngsten Schaffensphase von Anthony Braxton
Friederike Kenneweg
24. Ultraschall-Festival Berlin 2022
Otto Paul Burkhardt
Das Stuttgarter Festival ECLAT zwischen Präsenzpublikum und Webcommunity
Otto Paul Burkhardt
Das Nachfolgefestival «weit!» belebt die Internationalen Weingartener Tage für Neue Musik wieder und startet mit einem Porträt Toshio Hosokawas
Isabel Herzfeld
Das Forum Neuer Musik des Deutschlandfunks 2021
Egbert Hiller
Luzern hat mit «Forward» ein neues Festival für zeitgenössische Musik
Holger Pauler
35. Festival «Music Unlimited» in Wels (Oberösterreich)
Wolfram Quellmalz
2. Jahrgang des Musikalischen Online Salons
Martin Kaltenecker
Die 20. rainy days 2021 in Luxemburg
Sophie Emilie Beha
Die Uraufführung von Moritz Eggerts «Iwein Löwenritter» an der Oper Bonn überzeugt musikalisch und mit Bildern
Eckhard Weber
Die Uraufführung von Peter Eötvös’ neuer Oper «Sleepless» in Berlin
Stefan Pieper
Das Berliner Duo «gamut inc» synchronisiert Karel Čapeks «Roboter-Oper» aus dem Jahr 1921 mit der Gegenwart
Silvia Adler
Musiktheaterstücke zum Thema «Stresstest» im Frankfurt LAB
Empfehlungen von Julia Mihály

Rezensionen

Bernd Alois Zimmermann
Emily Hindrichs, Anna Radziejewska, Bettina Ranch, Peter Tantsits, Hans Christoph Begemann, Otto Katza­meier, WDR Sinfonieorchester Köln, Emilio Pomarico
Luciano Berio
Lucile Richardot, Mezzosopran; Chor Le Cris de Paris, Geoffroy Jourdain
Hans Thomalla
Shachar Lavi, Anna Hybiner, Chris­topher Diffey, Magid El-Bushra, National­theater-Orchester Mannheim, Alan Pierson
Liza Lim
Operas and vocal works 1993–2008. ELISION Ensemble
Werke von George Enescu, Dinu Lipatti und Violeta Dinescu
Markus Schäfer, Tenor; Mihai Ungu­reanu, Klavier
Werke von Philippe Festou, Mayu Hirano, Jean-Claude Risset, Iván Solano, François Rossé, John Cage, Isotta Trastevere, Luigi Esposito
Hélène Pereira, Klavier
Adriana Hölszky
Paul Hübner, Trompete, Flügelhorn, Euphonium & Alphorn
Werke von Giacinto Scelsi und Stefan Goldmann
Jeremias Schwarzer, Flöten
Xiaoyong Chen
Julia Henning, Sopran; E-MEX Ensemble, Christoph Maria Wagner
Enno Poppe – Wolfgang Heiniger
Yarn/Wire Percussion Piano Quartet
Martin Tchiba
(electroacoustic compositions)
Florian Wittenburg
Tobias Klich
Tobias Klich, Henrik Dewes, John-Robin Bold, Gitarre; Valentin François, Trompete; Marko Hristoskov, Kontrabass; Corentin Marillier, Schlagzeug, u. a.
Thomas Larcher
Andrè Schuen, Bariton; Finnish Radio Symphony Orchestra, Hannu Lintu
Werke von Sergei Rudnev, Francis Kleynjans, Alexandre Tansman, Nuccio d’ Angelo, Heitor Villa-Lobos und Konstantin Vassiliev
Roman Viazovskiy, Gitarre
Klaus Schöning
Erinnerungen Essays, Vorträge, Reflexionen, Sendungen, Porträts und Gespräche
Harriet Oelers
Rezeption, Institutionen und Werke
Michael Kunkel (Hg.)
Der Komponist Jacques Wildberger
Nikolaus Bachler
Dialoge mit 15 zeitgenössischen Regisseuren
Hanns-Werner Heister
Die Dialektik von Idee und Realisierungen im Werkprozess
Manos Perrakis (Hg.)
(= Studien zur Wertungsforschung, Band 64)
Magdalena Zorn
Werke, was sie durch uns gewesen sein werden
Nik Bärtsch
Music – Movement – Mind