Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

Hinter den Kulissen

Dies­mal geht es um jene am kün­st­lerischen Konzept beteiligten Per­so­n­en, die unab­d­ing­bar sind, aber den­noch immer hin­ter den Kulis­sen bleiben, die niemals auf den Plakat­en namentlich erscheinen. Neben Geld­gebern (bzw. Geld­ver­wal­tern), Pro­duk­tion­steams oder jenen Engagierten, die ganz jun­gen Men­schen Türen zur Neuen Musik öff­nen, spie­len auch gesellschaftliche Phänomene und Erwartungs­druck bzw. Recht­fer­ti­gungsstrate­gien eine Rolle. — Lei­der ist uns im Heft auf Seite 86 ein bedauer­lich­er Fehler unter­laufen: Es wur­den in weit­en Teilen Dat­en aus dem DLF-Pro­gramm von 2020 (!) über­nom­men. Die kor­rek­ten Dat­en find­en Sie unter https://musikderzeit.de/

Bestellen
Michael Kunkel
Zum Tod des Basler Komponisten, Musikdenkers und Musikermöglichers Rudolf Kelterborn (1931–2021)
Der Jazz-Gitarrist Bill Frisell im Gespräch mit Christoph Wagner
Yana Prinsloo
Zur Kulturalisierung von Arbeit und zur Ökonomisierung von künstlerischen Praktiken
Gerardo Scheige
Das Produktionsbüro littlebit
Joscha Schaback
Musiktheaterpädagog:innen vermitteln Oper, leiten Jugendclubs und komponieren mit Kindern
Bastian Zimmermann
Autoritätshörigkeit hinter den Kulissen
Michael Struck-Schloen
Die Kunststiftung NRW gibt der Kultur im bevölkerungsreichsten Bundesland entscheidende Impulse
Jochen Lebelt
Eine Zeitschrift Zur Verteidigung der Zeitgenössischen Kunst gegen ihre Kritiker
Werner Klüppelholz
Über Beethovens katastrophales Nachleben
Egbert Hiller
Die Komponistin Oxana Omelchuk
Martin Tchiba
Die Komponistin Jeanne Artemis Strieder
Hans-Peter Jahn
Annäherungen an Samir Odeh-Tamimis Komposition «TIMNA» (2019)
Rei Nakamura
Zur Ästhetik leiser Klänge
Silvia Adler
Die Kompositionsklasse nur für Kinder und Jugendliche an der Akademie für Tonkunst Darmstadt
Cathy van Eck über ihre neue Klang­installation in Birsfelden, Basel-Land im Gespräch mit Till Knipper
Lisa Nolte
Wittener Tage für neue Kammermusik 2021
Rainer Nonnenmann
Ein neues Netzwerk und Festival in Köln
Jakob Böttcher
Sprache und Musik bei der 74. Frühjahrstagung des INMM Darmstadt
Otto Paul Burkhardt
Miroslav Srnkas Weltraumoper «Singularity» (UA) im Münchener Cuvilliés-Theater erzählt von digitalen Hirnchips und vom Scheitern der Kommunikation
Sebastian Hanusa
Das Festival «Memories in Music» an der Berliner Akademie der Künste
Klangbrücken-Festival «Musique spectrale» in Hannover
Holger Pauler
Das 50. Moers Festival konnte zum Teil live stattfinden
Wolfram Quellmalz
Der Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule erwacht mit zeitgenössischer Musik aus dem Lockdown
Bei Peng
Das Hangzhou International Music Festival 2021 in China
Empfehlungen von Stefan Drees

Rezensionen

Erwin Schulhoff
Sunhae Im, Hans Christoph Begemann, Tanja Ariane Baumgartner, Klaus Simon
György Kurtág
Tony Arnold, Sopran; Gabor Csalog, Klavier
Luigi Nono
Marco Fusi, Violine; Pierluigi Billone, Sound direction
Philippe Manoury
für zwei Schauspieler, Sopran, Mezzosopran, Kammerchor, Großen Chor, Live-Elektronik und Orchester
Werke von Sándor Veress, György Kurtág, Alberto Ginastera, Béla Bartók, György Ligeti und Francisco Coll
Patricia Kopatchinskaja, Violine; Sol Gabetta, Cello; Camerata Bern
Frederic Rzewski
Thomas Kotcheff, Klavier
Mark Barden
Solist:innen; ensemble mosaik, Enal, Schlagzeug; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Peter Rundel
Martin Mallaun
Mikrotonale Musik für Zither
Sebastian Hilli
Petri Kumela, Gitarre; Uusinta String Quartet, Uusinta Ensemble, József Hárs
Linda Buckley
Solistinnen; Crash Ensemble, ConTempo Quartet
Clemens von Reusner
electroacoustic works
Gunnar Geisse
Gunnar Geisse, Laptop-Gitarre
Thomas Meadowcroft
Thomas Meadowcroft, Wurlitzer Electric Piano; Speak Percussion, Eugene Ughetti, Percussion
Péter Eötvös
Viktória Vizin, Mezzosopran; Jordan Shanahan, Bariton; Hungarian National Philharmonic Orchestra, Péter Eötvös
David Philip Hefti
Mojca Erdmann, Sopran; Delia Mayer, Sprecherin; Max Simonischek, Sprecher; Tonhalle-Orchester Zürich, David Philip Hefti
Graham Waterhouse
Katharina Sellheim, Klavier; David Frühwirth und Namiko Fuse, Violine; Konstantin Sellheim, Viola; Graham Waterhouse, Violoncello
Christophe Bertrand
Zafraan Ensemble, KNM Berlin; WDR Sinfonieorchester, Peter Rundel, Emilio Pomarico; GrauSchumacher Piano Duo
Elisabeth Klein, Klavier
Werke skandinavischer Komponist:innen
Ulrich Tadday (Hg.)
MUSIK-KONZEPTE-Sonderband
François Bayle
mit Ludger Brümmer und Hans Tutschku
Carsten Seiffarth (Hg.)
Stehordner mit 17 Heften, Reihe «edition neue zeitschrift für musik»
Dominik Frank / Ulrike Hartung / Kornelius Paede (Hg.)
Musiktheater als Katalysator und Reflexionsagentur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse
Theresa Henkel / Franzpeter Messmer (Hg.)
(= Komponisten in Bayern, Band 66)