AKTUELL

NEU ERSCHIENEN. Iannis Xenakis. Mein Vater | Performance – Interaktion – Vermittlung | Verflechtungen
EVENTS. Heroines of Sound — Glatt&Verkehrt — Donaueschinger Musiktage
ONLINE-ARCHIV. Wann war welche Komponistin, welcher Komponist mit welchem Stück und welchem Ensemble bei den Donaueschinger Musiktagen zu Gast? Und welche Künstler:innen traten 1980, 1963 oder 1925 bei den Musiktagen auf? Wer nach Antworten auf diese Fragen sucht, findet diese ab sofort auf der neu gestalteten Archiv-Seite der Donaueschinger Musiktage.
KRIEG IN DER UKRAINE. Rap: Invest In Peace, Bro | Deutscher Musikrat: Solidarität mit der UkraineHilfe von Kulturschaffenden für die Ukraine | Musiker:innen äußern sich | Stiftung zur Unterstützung ukrainischer Musikschaffender | Save Ukrainian Culture  | Weitere Informationen zu Hilfsmaßnahmen aus dem Kulturbereich
Arti­cles in Eng­lish by Tim Ruther­ford-John­son and Mar­tin Tchiba 

Neue Zeitschrift für Musik 2/2022

Altern

Bestellen
Neue Zeitschrift für Musik 1/2022

"Die Interpreten entfalten die volle Kraft dieser expressionistischen Musik mit allen abrupten Wechseln von lähmender Beklommenheit, gehetzten Fluchtversuchen, satanischen Scherzo-Abschnitten und unvermutet einbrechenden Schicksalsschlägen. Am Ende triumphieren grelle Akkorde der Blechbläser wie Gevatter Tod über dem Schlachtfeld." (Rainer Nonnenmann)

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 1/2022

Als eine Vorahnung des Kommenden stellt sich im Nachhinein die eindringlich inszenierte Performance «Limbo» der ukrainischen Musikerin Viktoriia Vitrenko dar, die diese Anfang Februar bei ECLAT zeigte und die der inhaftierten belarussischen Aktivistin Maryja Kalesnikava gewidmet war. (Foto: Martin Sigmund)

> weiterlesen
Neue Zeitschrift für Musik 2/2021

"Kommunen sollten sich für die dargelegten Erkenntnismomente interessieren. Unsere Städte [...] müssen akustisch nicht so stupid bleiben. Kunstvereine, überhaupt Klangkunst-Planer sollten sich ebenfalls für die [...] Publikation interessieren; hier finden sich viele Anstöße und auch Maßstäbe für die Arbeit von morgen." (Stefan Fricke)

> weiterlesen

Weitere Ausgaben